Maaax Diamonds
3.0

Maaax Diamonds

Einsätze nur entsprechend der Bankroll, da lange Durststrecken überbrückt werden müssen.


Hersteller:
Eckdaten
Releasedatum:01/03/2017
Letztes Update:26/03/2017
Varianz:Medium
RTP:96,07%
Wege:10
Min. Bet:0,10 EUR
Max. Bet:20,00 EUR
max. Gewinnfaktor:x5000
möglicher Höchstgewinn:100.000,00 EUR
Wahrscheinlichheit Höchstgewinn:unbekannt
Spielart:Classic
Ruhig
Features:5×3 Walzen, Gamble, Spreading Wild, Symbol Stacks, Wild

Neue Updates zum Test:

  • Video hinzugefügt (17.7.20)

Positiv

Extrem hoher Gewinnfaktor

Negativ

Kaum Features

Immer wieder Gamomat. Beim durchtesten dieses Herstellers soll nichts unter den Tisch fallen. Die gängigen Ramses Book oder Crystal Ball kennt jeder. Doch wie schaut es mit den weniger gespielten Slots aus? Hier ein Test zu Maaax Diamonds. 

Was gilt es zu treffen?

Uns erwarten 5×3 Felder mit 10 Paylines. Ein klassischer Gamomat also. Im Gegensatz zu seinen sonstigen Themengebieten gibt es in Maaax Diamonds einen Früchte Slot.

Es gilt also die typischen Symbole der altbekannten Slots zu treffen. Dementsprechend habe diese ihre Wertigkeiten. Es gibt ein Wild-Symbol, den Diamanten. Bei einer Gewinnlinie breitet er sich zusätzlich über seine Walze aus und schafft so mehr Gewinnlinien. Einen Scatter für Freispiele gibt es hier aber nicht. 

Das Kasinoforum Testergebnis

Was ich erwarte?

Gamomat geht immer. Aber er muss schnell liefern. Ansonsten kann es ein mehrere hundert Spin andauernd Kampf gegen die Bankroll werden. Bei Maaax Diamonds erwarte ich das aber nicht so schlimm. Hier gibt es keine Freispiele. Ich muss also nicht darauf hoffen. Die eigentlich und bis zu x600.000 große Belohnung warte auch im Basegame. Und zwar in Form von Expanding Wilds. 

Was ich bekomme!

Ich bekomme Deathspins. Und zwar noch und nöcher wie man so schön sagt. 16 Stück gleich zu Beginn bis die ersten 60 Cent Ertrag kommen. 

In meinem Gamomat Wahn wollte ich eigentlich direkt auf über 50 Cent Einsatz spielen. Glücklicherweise habe ich es für den Test nicht getan. Auf 20 Cent spiele ich also weiter. Bis zum nächsten Gewinn von 40 Cent folgen 28 (!) Deathspins. Auf 50 Cent wäre ich bereits 22,00 Euro losgeworden. So sind es zum Glück „nur“ 8,80 Euro. 

Ich bin etwas Fassungslos. Soll ich hier schon abbrechen? Ich riskiere 50 weitere Spins. Zwar habe ich noch immer Deathspinserien, aber diese sind etwas kürzer. Dafür zeigt sich das Potential von Maaax Diamonds. Ich treffe mehrfach 2-4 Euro und als besten Hit noch 11,00 Euro. Test und Bankroll finally gerettet! 

Fazit:

Ohne Glückstreffer wäre ich hier ohne jegliche RTP rausgegangen. Wie hoch die Treffer noch werden können, lässt ja nur der x600.000 Faktor erahnen. Bei meinen 20 Cent Einsatz bin ich am Ende aber die 5x 2,00 bis 3,60 € sowie den 11,00 Hit froh. Er sorgt trotz 91 Deathspins mit Serien von 4 bis 28 Stück für eine positive Endbilanz. Knappe 6,00 Euro darf ich doch mitnehmen.

Empfehlung für:

Einsätze nur entsprechend der Bankroll, da lange Durststrecken überbrückt werden müssen. 

Und für die Zahlenfreunde unter uns hier noch die Statistik
 

Tageszeit:10:30 Uhr
Spielzeit:0:05 Stunden
Einsatz:20 Cent
Drehs:100
Bilanz:+5,97€
Gewinne:26,10€
Deathspins:91
Längste Deathspinserie:28
Häufigkeit Deathspins:
  • 1×4 Runden
  • 1×5
  • 1×8
  • 2×15
  • 1×16
  • 1×28
Höchster Einzelgewinngewinn:11,00€
Niedrigster Gewinn:0,20€
Einzelgewinne:
  • 1×0,20€
  • 1×0,40€
  • 1×0,60€
  • 1×2,00€
  • 2×2,40€
  • 1×3,50€
  • 1×3,60€
  • 1×11,00€
  
  

Weitere Informationen wie die Spieletests ablaufen findet ihr hier

Testvideos & Screenshots

Das komplette Testvideo

Screenshots aus dem Spiel:

Big Wins aus unserer Community!
Was ist denn hier los? Noch kein Community Mitglied hat einen schönen Gewinn auf diesem Slot erzielt und/oder uns diesen Gewinn im Forum gezeigt? Lade jetzt deinen Winner Screenshot oder Video hoch! Hier geht’s lang.

Von Spielern für Spieler:

Jetzt kommt ihr ins Spiel. Schreibt in die Kommentare, wie ihr den Slot findet. Habt ihr schon einige Runden gedreht? Wie gefällt euch das Layout, die RTP und die Features? Habt ihr statistische Werte oder gar Videos von euren Sessions? Meldet euch. Dann können wir die Statistiken weiter ausbauen.

Ein Kommentar zu “Maaax Diamonds”

  • Nebutzermane
    Nebutzermane schreibt:

    Den Testbeschreib kann ich vollumfänglich nachvollziehen. Insbesondere die Aussage “Ich bin etwas Fassungslos. Soll ich hier schon abbrechen?” kenne ich sowohl bei Maax Diamonds als auch bei ähnlichen Gamomat Slots ohne Bonusfunktion nur zur Genüge!
    Die 28 Deathspins bis zum Zwischentreffer von 0.40€ sind da sogar noch im Rahmen. Man denkt ach es müssen keine Vollbilddr Freispiele finanziert werden usw, aber wwnn man Pech hat frisst der Slot gnadenöos alles runter, da kann man progressieren und machen was man will…
    Trotzdem gefällt mir der Slot mit doesen Diamanten und Paytable recht gut.
    Gegenüber Explodiac sogar fast bessee.
    Mein Fazit: Einsätze im Schach halten – denn kommen muss in dem Slor laaaange gar nichts.

Schreibe einen Kommentar


    alle Casino Spiele im Überblick
  • Registrieren
Passwort vergessen? Bitte den Benutzernamen oder die Email Adresse eingeben. Wir schicken dann eine Email mit einem Link um das Passwort zurückzusetzen.