Immer wieder suchen deutsche Online Casino Spieler nach Casinos ohne Limit. Die Google Suchanfrage „Casinos ohne Limit“, „Casinos ohne Einzahllimit“ oder auch „Casinos ohne 1€ Limit“ gehören seit geraumer Zeit laut Statistiken zu den sehr häufig eingegebenen Anfragen.

Hier geht es grundsätzlich um die Vorgaben des neuen GlüStV, welcher am 1. Juli 2021 in Kraft treten wird. Dieser sieht nämlich ein Einzahllimit von 1.000 Euro pro Monat pro Spieler vor. Des weiteren vorgesehen ist ein Eisatzlimit von 1€ pro Spin an Automaten.

Eine Reihe von Glücksspielanbietern setzt diese Vorgaben bereits heute schon um. Grund ist, dass wir uns momentan in einer Übergangsphase befinden und die Unternehmen welche eine deutsche Glücksspiellizenz anstreben dazu angehalten sind, die Vorgaben schon vor dem Inkrafttreten des GlüStV umzusetzen.

Aber nicht jeder Anbieter beabsichtigt eine deutsche Lizenz zu beantragen. Casinos mit maltesischer Lizenz (und ohne Absicht auf Beantragung einer deutschen Lizenz) beispielsweise haben diese Limits bisher zum Teil nicht eingeführt. Ähnlich verhält es sich mit Curacao lizenzierten Seiten. Letztere werben regelrecht sogar mit der Tatsache, dass es in ihren Casinos keine Limits gibt (Beispiel: NoLimit Casino).

Online Casinos ohne Einzahllimits
5,0 rating
2x 200% bis zu 100€
5,0 rating
tägliches Cashback
5,0 rating
Willkommensbonus + Reload
4,8 rating
11% Cashback

Es bleibt abzuwarten wie sich diese Situation weiterentwickelt, doch auch bei zukünftig in Deutschland lizenzierten Unternehmen soll es möglich sein unter gewissen Voraussetzungen das 1000 Euro Limit zu umgehen.

mehr als 1.000€ pro Monat auch bei deutschen Casinos?

Im § 6c des GlüStV heisst es

„Bei der Registrierung sind die Spieler dazu aufzufordern, ein individuelles monatliches anbieterübergreifendes Einzahlungslimit festzulegen. Das anbieterübergreifende Einzahlungslimit darf grundsätzlich 1.000 Euro im Monat nicht übersteigen.“

Zusätzlich  heisst es auch:

„In der Erlaubnis kann zur Erreichung der Ziele des § 1 festgelegt werden, dass und unter welchen Voraussetzungen der Erlaubnisinhaber im Einzelfall mit anbieterübergreifender Wirkung einen abweichenden Betrag festsetzen kann.“

Und dieser Zusatz ist wichtig. Er wird in Branchenkreisen so interpretiert, dass es doch möglich sein soll ein Limit höher als 1000€ festzulegen. Der Spieler müsste hierzu z.B. mit Einkommensnachweisen darlegen, dass er sich höhere Einsätze leisten kann.

Unklar ist es bisher, wieviel Einkommen man benötigt um ein höheres Einzahllimit einstellen zu können. Es gibt hierzu bisher keine konkreten Richtlinien.

 

Ein Kommentar zu “Online Casinos ohne Limit”

  • Nebutzermane
    Nebutzermane schreibt:

    Also aus meiner Sicht ist das Prinzip mit diesem Zusatz durchaus vertretbar, wobei im Gesamtkontext bei eurer Gesetzesänderung da das Ganze trotzdem nachwievor völlig absurd für mich persönlich erscheint.

    Die Schweiz regelt dies da relativ vorbildlich: (Also mal abgesehen davon dass ich selber ironischerweise von der willkürlichen Auslegung bzw Sperre betroffen bin):
    -Jeder Spieler muss ein beliebiges Limit bei Anmeldung setzen (dies können auch 50 Millionen sein; selbst so gewählt sogar 😉 )
    -Alles andere ist freiwillig
    -Einziger Zwang kommt erst beim Ermessenspielraum der Casinos:
    Diese entscheiden willkürlich, ab wann ein Spieler irgendwelche Einkommensnachweise usw einzureichen hat. Selbst wenn man 50€ in einem Jahr eingezahlt hat und halt viel auf 0.10€ spielt, kann eine Sperre ausgesprochen werden

    Wie dem auch sei, am Ende hat niemand irgendeinen Anspruch darauf, bei Casino XY jederzeit um Maximalbeträge XY zu spielen. Teilweise erhält man immer wieder den Eindruck, manche Leute würden sich berechtigt dazu fühlen, ihre eigenen Maximallimits bei Glückspielanbietern festzulegen. Hierbei muss dieses 1000€ übergreifende Limit bei euch in D natürlich dennoch aufs schärfste verurteilt werden (das war damit keineswegs gemeint!)

Schreibe einen Kommentar

  • Registrieren
Passwort vergessen? Bitte den Benutzernamen oder die Email Adresse eingeben. Wir schicken dann eine Email mit einem Link um das Passwort zurückzusetzen.