Immer wieder liest man von den verschiedensten Problemen mit Online Casinos. Meist geht es darum, dass Gewinne nicht oder nur nach langer Verzögerung ausbezahlt werden.

Viele Beschwerden! Woher kommt das?

Aufgrund der zahlreichen Beschwerden, die man in diversen Online Casino Foren, z.B. auch bei uns, oder in den sozialen Medien findet, genießen Online Casinos allgemein gesprochen einen nicht besonders guten Ruf. Oft werden sie als unseriös oder gar betrügerische Firmen mit Sitz im Ausland hingestellt.

In Wahrheit jedoch ist der überwiegende Anteil der Online Casinos vollkommen seriös! Es geht alles dort mit rechten Dingen zu. Dennoch häufen sich die Beschwerden.

Meist geht es darum, dass Spieler sich nicht an die AGBs (allgemeine Geschäftsbedingungen) oder Bonusbedingungen halten und die Online Casino Betreiber aus diesem Grund Auszahlungen verweigern.

Die häufigsten Verletzungen der AGBs

Bonusbedingungen missachtet

Wenn ihr einen Willkommensbonus in Anspruch nehmt, dann ist dieser an gewisse Bedingungen geknüpft. Diese müsst ihr euch unbedingt durchlesen und euch daranhalten, sonst sind Probleme bei einer etwaigen Gewinnauszahlung praktisch vorprogrammiert!

Doppelkonten

Doppelkonten sind fast überall verboten. Wer sich mehrfach im gleichen Casino anmeldet (z.B. um mehrfach den Willkommensbonus in Anspruch zu nehmen) wird definitiv Probleme bekommen, wenn es um Gewinnauszahlungen geht. Verboten sind i.d.R. auch mehrere Konten von selbem Haushalt oder von der selbem IP-Adresse.

Über Fremdkonten eingezahlt

Niemals solltet ihr Geld in ein Casino einzahlen, wenn ihr nicht der Kontoinhaber seid. Selbst wenn der Kontoinhaber der Ehegatte ist werdet ihr Probleme bekommen!

Falsche Daten bei der Registrierung angegeben

Wer falsche Daten (z.B. falsches Geburtsdatum oder eine falsche Adresse) bei der Registrierung angegeben hat wird seinen Gewinn höchstwahrscheinlich nicht erhalten. Schon kleine Tippfehler können enorme Konsequenzen haben.

An wenn kann man sich bei Problemen wenden? Welche Beschwerdestellen gibt es?

Hat man ein Problem mit einem Casino weil z.B. ein Gewinn nicht ausbezahlt wird oder das Casino die Auszahlung immer wieder verzögert gibt es verschiedene Beschwerdemöglichkeiten:

Als erstes sollte man natürlich immer versuchen die Angelegenheit selbst und direkt mit dem jeweiligen Betreiber zu regeln.

Ist dies nicht erfolgreich oder ihr erhaltet keine oder keine zufriedenstellende Antwort, könnt ihr uns den Sachverhalt in unserem Forum schildern. Schreibt bitte ausführlich damit wir euch eine hilfreiche Einschätzung geben können. Bei manchen Casinos können wir auch vermitteln.

Falls wir euch mit dem jeweiligen Casino nicht helfen können gibt es weitere Beschwerdestellen auf anderen Webseiten. Die wichtigsten sind:

Askgamblers:     https://www.askgamblers.com/de/casino-beschwerde

Casinomeister:  https://www.casinomeister.com/submit-online-casino-complaint/  (englisch)

Handelt es sich um ein Casino mit Lizenz in Malta, dann könnt ihr euch auch direkt bei der Lizenzierungsbehörde MGA beschweren.

Auch bei der britschen UK Gambling Commission gibt es eine Beschwerdestelle.

Schwierig wird es leider, wenn ihr in einem Curacao Casino oder einem unlizenzierten Casino gespielt habt. Bei Curacao Casinos gibt es zwar auch eine Beschwerdestelle doch die Aussichten auf Erfolg sind hier erfahrungsgemäß äußerst gering.

Spielt daher nie in unlizenzierten Casinos, sondern in Casinos mit europäischer Lizenz. Bei uns im KasinoForum findet ihr eine Auswahl empfehlenswerter Online Casinos.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Registrieren
Passwort vergessen? Bitte den Benutzernamen oder die Email Adresse eingeben. Wir schicken dann eine Email mit einem Link um das Passwort zurückzusetzen.