Vorstellung und Frage zu seriösen Anbietern


Empfohlene Beiträge

Hallo!

Mein Name ist Sven und ich wollte kurz einmal Hallo sagen als neuer und in diesem Zuge eine Frage stellen.

Ich habe einfach Lust ein wenig Slotmachines zu spielen, klassische einarmige Banditen wie auch so etwas wie Book of Ra.

Da sich hier die Leute auskennen wollte ich mal nachfragen wo es in Ordnung ist sich anzumelden.

Es geht hier nicht um Gewinne die in die Tausende gehen, sondern, dass ich tatsächliche Gewinne auch bekomme

und das Zahlungssystem Transparent ist. Also seriöse Anbieter eben.

Ich wäre für Hilfe sehr Dankbar

Gruß

Bassey

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sven,

Willkommen! Schön, daß Du den Weg zu uns gefunden hast.

Am besten schaust Du mal in unserem Casino Verzeichnis. Dort kannst du die Anbieter auch nach verschiedenen Kriterien sortieren und wir listen dort garantiert nur seriöse Anbieter. 

Für Slots ist vor allem auch Videoslots beliebt. Außerdem kann ich dir LVBet oder Frank Casino empfehlen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort. Kann man bei beiden den Einsatz selbst bestimmen? Bei BWin sind es immer mindestens 20 cent, ich bin nicht arm, möchte aber auch mal Just for fun einfach drehen, ohne "zuviel" Geld rauszuwerfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sven,

BWin kenne ich nicht, aber eigentlich solltest du überall deinen Einsatz selbst einstellen können !?

Einige Casinos (darunter Videoslots) haben die neuen deutschen Regeln umgesetzt die den max. Einsatz pro Spin auf 1 Euro beschränken. Aber weniger Einsatz geht normalerweise immer. 

Vielleicht hat der Slot den du spielst ein 20 cent minimum pro Spin, das ist dann aber überall so.

Das du nicht auszahlen kannst, liegt vermutlich daran, dass du einen Bonus erhalten hast und nun erstmal die Umsatzbedingungen erfüllen musst. 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nun gelesen, dass ich erst ein "adäguates Spielmuster" erreichen muss. Was ist das denn?

Das ist fast so, als würde man den Jackpot beim Lotto gewinnen und es heißt "sie haben aber vorher noch nicht genug gespielt"...

Genau solche Dinge meinte ich. Gibt es einen Anbieter bei dem es solche Fallstricke und diese ganzen Hintertüren nicht gibt, der nach einem einfachen Grundprinzip auszahlt und bei dem es auch funktioniert?

Deswegen habe ich bei BWin auch nur 25 Euro eingezahlt, vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Ich hab kein Problem damit mal 250 Euro einzuzahlen, aber nur, wenn der Betreiber transparent arbeitet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Ich glaube du bist noch sehr sehr neu und hast noch nicht verstanden wie das mit den Bonis funktioniert.

Also angenommen du zahlst 25€ ein und bekommst 25€ Bonus vom Casino dazu. Sobald du den Bonus in Anspruch nimmst, bist du an die Bonusbedingungen (Umsatzbedingungen) gebunden. Diese sind von Casino zu Casino unterschiedlich aber doch relativ ähnlich. Du mußt jetzt das Geld x mal umsetzen, üblicherweise 35x oder 40x je nach Casino. Also in dem Beispiel (25€ Einz + 25€ Bonus) x 40 = 2000€ . Du musst jetzt also 2000 € einsetzen bevor du irgendwas auszahlen kannst. Wenn du 1€ pro Dreh setzen würdest musst du also 2000 x drehen. Wenn du danach noch einen Gewinn hast, kannst du den auszahlen. Wie gesagt, jedes Casino hat etwas andere Bedingungen aber es ist überall ähnlich und wenn du darauf keinen Bock hast wählst du bei der Einzahlung „auf Bonus verzichten“ dann kannst du jederzeit auszahlen und musst dir um diesen ganzen Mist keine Gedanken machen. Ich spiele übrigens meistens bei Twin und da wird man immer bei der Einzahlung gefragt ob man Bonus haben will oder nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Schönen guten Morgen und Hallo als aller erstes Mal, leider etwas verspätet, aber trotzdem herzlich 😄

Also ich könnte auf jeden Fall heute Morgen von ganz unseriösen berichten, leider dabei waren es lange meine einzigen Casinos in denen ich gespielt habe 🤔

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.1.2021 um 18:48 schrieb Bassey:

Und jetzt sehe ich wieder, dass ich keine Ahnung habe. Habe nun ein wenig was gewonnen bei BWin und siehe da, ich kann das garnicht auszahlen lassen?

Why.jpg

Das liegt an der "Komplettumstellung" für Kunden aus Deutschland seit einigen Monaten.

Der zweite Grund ist wie bereits erwähnt die Sache mit Bonus und Bonusguthaben.

Als Deutscher würde ich auch nicht bei bwin spielen heutzutage.

Ich habe jedoch 10 Jahre fast nur dort gespielt gehabt, da ich den Anbieter für am sichersten gehalten habe wo ich mein Geld am Ende auch bekomme. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

So, ich habe jetzt ein paar mal bei LVBet gespielt, keine Boni am Anfang in Anspruch genommen. Vorhin mal 20 Euro eingezahlt und nur noch 7 Euro Guthaben mit 20 Cent auf Autospin. Beim Vorletzten Dreh auf einmal 10 Freispiele, 275 Euro! Und auszahlbar! Danke für den Tipp an euch!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Bassey:

So, ich habe jetzt ein paar mal bei LVBet gespielt, keine Boni am Anfang in Anspruch genommen. Vorhin mal 20 Euro eingezahlt und nur noch 7 Euro Guthaben mit 20 Cent auf Autospin. Beim Vorletzten Dreh auf einmal 10 Freispiele, 275 Euro! Und auszahlbar! Danke für den Tipp an euch!

Sehr schön. Aber sowas wird immer die grosse Ausnahne bleiben wie du sicherlich weisst, also stets aufpassen dies nicht nochmals versuchen zu wollen ;)

Mit 25€ Einzahlung lässt sich immer eine 1000€ Auszahlung erreichen - es is nur eine Frage der Anzahl an Versuchen. Langfristig und durchschnittlich werden es aber mit absoluter Sicherheit mind. 42 Versuche sein, so dass desto länger man spielt und desto mehr Umsatz - desto garantierter tritt der unweigerlich eintretende prozentuale Verlust ein. Deshalb am besten jetzt erstmal garnicht mehr spielen. Ich hab schon unzählige Male mit 10€ Einzahlung um die 1000€ ausgezahlt, aber habs dementsprechend halt oft versucht, und steh gesamthaft mit ~50k Nettodifferenz aller Ein und Auszahlungen da..

 

PS: Wa wurde eigentlich aus deinem bwin Bonusguthaben? Ist dieses mittlerweile weg?

 

Grusd

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Bassey:

So, ich habe jetzt ein paar mal bei LVBet gespielt, keine Boni am Anfang in Anspruch genommen. Vorhin mal 20 Euro eingezahlt und nur noch 7 Euro Guthaben mit 20 Cent auf Autospin. Beim Vorletzten Dreh auf einmal 10 Freispiele, 275 Euro! Und auszahlbar! Danke für den Tipp an euch!

Schöner Gewinn! Herzlichen Glückwunsch.

Falls du einen Screenshot gemacht hast, freuen wir uns immer, wenn diese hier veröffentlicht werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Leider keinen Screenshot gemacht, trotz dreier passabler Gewinne (~180€, ~220€ & ~320€).

Einmal war das Geld fast leer, also habe ich mit 10cent gespielt, Bam, Freispiele. Danach mit 20 cent, wieder freispiel (dieses mal sogar doppelt freispiele im Freispiel gewonnen), dann 50 cent gesetzt, erneut Freispiele. Das war die Geschichte bei der ich die round about 320 Euro gemacht habe aus 50 Euro einzahlung.

Aber ich wollte mal etwas zu meinem "Spielverhalten" fragen.

Ich setze meist 50 cent, dann, wenn mein Beutelchen durch ein Freispiel hoch ist oder das Geld eh fast leer auch mal 1 oder 2 Euro.

Wie setze ich rein statstisch gesehen am vernünftigsten?

Ich habe mich im prinzip auf 2 Slots eingeschossen die mir am besten gefallen. Warum kann ich nicht einmal sagen. Diese wären Book of Dead & Book of Gods.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bassey:

Leider keinen Screenshot gemacht, trotz dreier passabler Gewinne (~180€, ~220€ & ~320€).

Einmal war das Geld fast leer, also habe ich mit 10cent gespielt, Bam, Freispiele. Danach mit 20 cent, wieder freispiel (dieses mal sogar doppelt freispiele im Freispiel gewonnen), dann 50 cent gesetzt, erneut Freispiele. Das war die Geschichte bei der ich die round about 320 Euro gemacht habe aus 50 Euro einzahlung.

Aber ich wollte mal etwas zu meinem "Spielverhalten" fragen.

Ich setze meist 50 cent, dann, wenn mein Beutelchen durch ein Freispiel hoch ist oder das Geld eh fast leer auch mal 1 oder 2 Euro.

Wie setze ich rein statstisch gesehen am vernünftigsten?

Ich habe mich im prinzip auf 2 Slots eingeschossen die mir am besten gefallen. Warum kann ich nicht einmal sagen. Diese wären Book of Dead & Book of Gods.

Also statistisch gesehen ist das vernünftigste überhaupt nichts zu setzen, denn dann behälst du 100% von deinem Geld. Ansonsten gilt: desto mehr Umsatz du tätigst, desto sicherer wird der unweigerliche Bankvorteil sich bemerkbar machen. Im Falle von Book of Dead heisst das dass du langfristig im besten Fall nur 96% von deinem Guthaben zurückgewinnst, oder umgekehrt nur 4% davon verlierst. Wobei diese Werte mMn mit äusserster Vorsichh zu geniessen sind. Ich persönlich glaube insbesondere bei BoD da eh nicht dran. Ob und inwiefern da welche Parameter Einfluss auf den Zufall / Zustandekommen haben lässt sich aber eh nicht nachweisen. Strategien kann man sich beliebige auslegen, empfehlen kann ich aber keine. Fakt ist aber: riskierst du viel gewinnst / verlierst du auch viel - riskierst du wenig gewinnst / verlierst su auch wenig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich fragen was du denn als "Slot" empfehlen würdest?

Du hattest ja in einem vorherigen Beitrag von guten Ergebnissen im Schnitt geschrieben.

Ich werde jetzt nicht das allerheilmittel finden, soviel ist mir klar. Ich habe einfach Spaß an den Slotmachines, muss ich einfach sagen. Aber was macht halbwegs sinn? Lieber 1000 mal 10 cent setzen und auf die Statistik "hoffen" oder 100 mal 1 Euro...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

So, jetzt habe ich mal nen Screenshot gemacht.

Hatte 50 Euro eingezahlt, auf einmal nachdem nur noch round about 20 drauf waren dann Freispiel, im Freispiel wieder 3 Bücher, dann dort wieder, und noch einmal. 40 Freispiel!

Für 40 Freispiele war der Gewinn dürftig, aber unterm Strich doch ganz angenehm.

Win1.jpg

bearbeitet von Bassey
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht´s. Autospin auf 100 gesetzt, Einsatz auf 2€. Dabei breche ich aber meist nach 20 Spins ab oder so, wenn ich mal so hoch setze. Aber dann sehr schnell wieder Freispiele, dieses mal Book of Legacy.

Ich wechsel jedes mal nach dem Freispielgewinn das Spiel.

 

Win2.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht, dass ihr denkt ich sei ein Hartzer, der Tagsüber nur pennt. Ich arbeite Corona bedingt seit einem Jahr im Nachtdienst und jetzt ist gerade die Nacht in der ich mich umstelle (hatte frei und ab Heute (Sonntag) wieder Nachtdienst. Habe mein Spielchen wieder getrieben und wieder bissl Kohle runtergespielt und grad wieder Freispiel im Freispiel im Freispiel bekommen, dieses mal Book of Legacy:

 

Win3.jpg

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Habe gestern 100 eingezahlt und spiele ausschließlich ein Spiel.

Immer hoch und runter, dann zwischendurch ständig den Betrag angepasst und immer nur Einzelklicks.

Derzeitige auszahlungsbeträge sind mit 400 und 200 Euro anstehend. Nur durch massive, ständige Variation der Einsätze. Einfach mal 7,50 oder gar 10 Euro auf 3 oder 4 Runden. Dadurch massive Zwischengewinne, aber auch Verluste.

Gestern 100€ Eingezahlt

Heute 600€ in der Auszahlung

Aktuelles Spielguthaben 124,62€

Keine Boni in irgendeinerweise in Anspruch genommen. Vorhin waren auf einmal 20 Euro mehr als eigentlich an Guthaben im Spiel vorhanden. In der Boniliste geschaut noch vor dem ersten Spin. Es waren 20 Euro ohne mein Zutun als Bonus eingereiht worden. Dabei hätte ich 700 Euro umsetzen müssen. Bonusguthaben umgehend storniert.

 

Ich habe mein Lieblingsspiel also gefunden. Es läuft aber auch nur, wenn man zwischendruch massiv variiert. Autospin bringt nur Geldverlust.

bearbeitet von Bassey
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schauts aus, kannst du such benennen um welches Spiel es sich dabei nun handelt? :D

ich hoffe mal dass es Legacy of Dead ist!

 

Und ja: das permanente Umstellen / Rumgepfusche der Einsätze und Einsatzvariationen ist das A und O! ;)

zumindest halte ich dies für einen zentralen Bestandteil was den Reiz an Slots überhaupt erst ausmacht. 

ob und inwiefern dies Einfluss auf Gewinne oder Verluste hat (ungeachtet der Umsatzhöhe mal) sei mal dahingestellt. Aber ohne ist es doch eher eine langweilige Angelegenheit.. schliesslich will man ja nicht einfach Spin für Spin primitiv das gute Geld riskieren :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • 4,5 rating
    €10 geschenkt ohne Einzahlung

    4,5 rating
    bis zu €750 Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    1000€ Matchbonus + 400 Freispiele

    4,8 rating
    30 Freispiele Royal Seven XXL

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,5 rating
    15€ Gratiswette + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 250 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 200 Freispiele