Paysafecard bald uninteressant?


Empfohlene Beiträge

Auch bei „anonymen“ Einzahlungen via Paysafecard soll sich in nächster Zeit einiges ändern. Einige Casinos wollen Paysafekarten nur noch akzeptieren, wenn diese über ein verifiziertes Paysafecard-Konto gekauft wurden.

Paysafekarten im Supermarkt zu kaufen gehört dann der Vergangenheit an.

Das SlotsMillion Casino und Mr Green haben schon diese Änderung angekündigt.

Aber machen dann Paysafekarten überhaupt noch Sinn?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Knubbell:

Zum Spielen wohl nicht mehr. Aber man kann doch auch gekaufte Karten in sein Konto hochladen, oder?

Ja, kann sein aber warum sollte man im Handel eine PSC kaufen, dann diese in sein verifiziertes PSC Konto hochladen um das Geld dann wiederum in einem Casino einzuzahlen.

Komplizierter geht’s glaub ich kaum.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das hab ich auch schon bei einigen casinos gehört, dass es ab dem 15.10 nur noch my paysafecard geben wird. somit für mich absolut uninteressant.

cashtocode ist dann wohl die letzte möglichkeit um im internet in bar zu bezahlen - geht auch bis 400€ statt bis 50€ angeblich. die haben im gamblejoe forum nen offiziellen support thread wo das die woche bestätigt wurde.

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb cyberfranz74:

ja das hab ich auch schon bei einigen casinos gehört, dass es ab dem 15.10 nur noch my paysafecard geben wird. somit für mich absolut uninteressant.

cashtocode ist dann wohl die letzte möglichkeit um im internet in bar zu bezahlen - geht auch bis 400€ statt bis 50€ angeblich. die haben im gamblejoe forum nen offiziellen support thread wo das die woche bestätigt wurde. 

lg

Danke für die Info.

Ich weiß nicht wie Jochen das sieht, aber ich finde Verlinkungen untereinander gut. Mehr Anlaufstellen für die Nutzer und mehr Traffic für die Seiten. Ist eigentlich allen geholfen. Leider sehen aber viele dann ihre "Kunden" weglaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halte ich für teilweise sinnvoll. Ich kritisiere Psysafecard schon seit längerem für manches. 

Besonders verwerflich finde ich die Tatsache, dass man bzw. ich einfach unlimitiert mit PSC einzahlen kann / konnte. Wenn ich die gleichen Einzahlungn jedoch über mypaysafecard (ohne Upgrade) tätigte, gab es ein jährliches Einzahlungslimit welches stets sehr rasch erreicht war (damals 5k glaub für CH). Ohne mypaysafecard login kann man mit der selben IP etc jeden Tag fünfstellige Summen einzahlen (höchstens das Casino würde es irgendwann kümmern).

Zudem lassen sich in CH PSC's auch ohne Altersüberprüfung rund um die Uhr erwerben.

Paysafecard trägt natürlich keine Schuld an problematischem Spielverhalten, aber ohne diese Zahlungsmethode wäre in der Vergangenheit schon so manch ein "Schaden" begrenzt worden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.10.2020 um 12:10 schrieb cyberfranz74:

cashtocode ist dann wohl die letzte möglichkeit um im internet in bar zu bezahlen - geht auch bis 400€ statt bis 50€ angeblich. die haben im gamblejoe forum nen offiziellen support thread wo das die woche bestätigt wurde.

Einen Support Thread gibt es ab sofort auch hier bei uns:

Wer fragen zu dieser Zahlungsmethode hat kann sich direkt hier im Forum an @CashtoCodeOfficial wenden

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Ich habe hier eine 10€ PSC welche in Deutschland gekauft wurde welche für mich fast wertlos ist.

Wenn jemand dafür 10€ per Skrill bieten würde, biete ich folgendes:

 

-er kriegt den 10er code zuerst und kann ihn einlösen

-nach erfolgreicher einlösung meines codes werden erst die 10€ skrill gesendet

-ich garantiere dass ende monat dafür zusätzlich ein 10€ psc code als aufwandsenrschädigung / tauschfgebühr meinerseits gesendet wird

 

Also quasi +10€ Gewinn 

 

Sonstige Vorschläge auch willkommen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.12.2020 um 10:15 schrieb Nebutzermane:

Ich habe hier eine 10€ PSC welche in Deutschland gekauft wurde welche für mich fast wertlos ist.

Wenn jemand dafür 10€ per Skrill bieten würde, biete ich folgendes:

 

-er kriegt den 10er code zuerst und kann ihn einlösen

-nach erfolgreicher einlösung meines codes werden erst die 10€ skrill gesendet

-ich garantiere dass ende monat dafür zusätzlich ein 10€ psc code als aufwandsenrschädigung / tauschfgebühr meinerseits gesendet wird

 

Also quasi +10€ Gewinn 

 

Sonstige Vorschläge auch willkommen

die Sache ist erledigt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • 4,5 rating
    €10 geschenkt ohne Einzahlung

    4,5 rating
    bis zu €750 Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    1000€ Matchbonus + 400 Freispiele

    4,8 rating
    30 Freispiele Royal Seven XXL

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,5 rating
    15€ Gratiswette + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 250 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 200 Freispiele