Hohen Gewinn Eingang der Bank melden?


Meier92

Empfohlene Beiträge

  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...
Hallo, muss man bei einem hohen Gewinn(25000) der aus dem Ausland eingeht irgendetwas beachten? Die Bank im vorfeld informieren um den verdacht der Geldwäsche oder ähnliches vorzubeugen?

 

Hallo Leute. Es ist besser, auf ein Bankkonto bis zu 10.000 € zu überweisen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • 2 Jahre später...

Die Zeiten dass das niemanden interssiert haben sich leider geändert. Mittlerweile haben die Finanzämter die Möglichkeiten zum Kontoabruf (https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-nachrichten/kontenabruf-durch-das-finanzamt.html) und dabei kann z.B. dann auch rauskommen dass du deinen Gewinn nicht gemeldet hast. Soweit ich das sehe gibt es auch keine Ausnahme für ZAhlungen aus dem Casino. Ganz im Gegenteil, auch beim Casinogewinn muss offenbar eine AWV Meldung gemacht werden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Meldepflicht hat ja gar nichts mit Online Casinos zu tun, sondern einfach das man alle Geldeingänge aus dem Ausland melden muß, wenn sie höher als 12.500 Euro sind.

Man kann dies leicht umgehen wenn man sich höhere Gewinne in kleinen Teilbeträgen auszahlen lässt.

Außerdem sind Casino Gewinne eh steuerfrei. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Monate später...
Am 27.7.2021 um 08:55 schrieb Jochen:

Die Meldepflicht hat ja gar nichts mit Online Casinos zu tun, sondern einfach das man alle Geldeingänge aus dem Ausland melden muß, wenn sie höher als 12.500 Euro sind.

Man kann dies leicht umgehen wenn man sich höhere Gewinne in kleinen Teilbeträgen auszahlen lässt.

Außerdem sind Casino Gewinne eh steuerfrei. 

Wobei viele kleinere Transaktionen unterhalb der Meldegrenze trotzdem zu einer Meldung führen können. Das sollte man nicht außer acht lassen.

VG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Naja das dürfte genauso aufs selbe rauslaufen, nämlich dass das Geld am Ende auf das eigene Bankkonto ausgezahlt wird.

Ich kenne mich zwar nicht mit der Skrill Kreditkarte aus, aber bin überzeugt davon dass man auch damit nicht problemlos höhere Gewinne beliebig in Bar abheben kann; jedenfalls nicht auf einen Schlag.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • 5,0 rating
    €500 + 225 Freispiele

    4,5 rating
    €200 + 200 Freispiele

    4,5 rating
    2 x 200% Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    10€ einzahlen, mit 40€ spielen

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,8 rating
    150 Freispiele + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 121 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 150 Freispiele