Das Eurgogrand System (William Hill Group)


Empfohlene Beiträge

Hallo

 

 

Ich möchte euch gerne von meinem Leidensweg bezüglich Auszahlungen bei Eurogrand, das zur William Hill Gruppe gehörende Online Casino, berichten.

 

Erst einmal eine kurze Zusammenfassung der Vorgehensweise von Eurogrand bezüglich der Auszahlung :

 

(Alle Bonusbedingungen wurden erfüllt)

Einführung:

 

Der lange Leidensweg bis man eine Auszahlung überhaupt bearbeitet:

 

 

Unzählige Ausweise werden verlangt : Führerschein, Identitätskarte, Rechnung mit Adresse etc. diese mussten zig mal erneut gemailt werden, Ränder nicht sichtbar? Rückseiten von nur einseitig bedruckten Dokumenten mussten auch kopiert werden etc.

 

Der Hauptteil:

 

 

Bei nicht eintreffenden Auszahlungen kommen Begründungen wie folgt:

-Die Auszahlung kann bis zu 5 Werktage dauern

-Wir klären mit Envoy ab wieso Ihre Zahlung nicht überwiesen wurde

-Ihre Bank hat die Überwesiung abgelehnt

-Wir haben Ihnen Ihr Guthaben wieder auf Ihr Spielerkonto überwiesen

 

Beim ersten mal rennt man der Bank die Bude ein kontrolliert Swift Nummer und Clearing Nummer bis man festsellt das im heutigen Zahlunsverkehr die IBAN Nummern im Zahlungsverkehr,

(siehe: International Bank Account Number) masgebend sind und alle nötigen Daten zwecks eine Überweisung aus genau dieser erörtert werden können. Dazu kommt das gewisse Überweisungen Funktionieren und dann wieder auf einmal nicht...?

 

 

Die Kernessenz des Hauptteils liegt darin das Eurogrand den Betrag wieder auf das Spielerkonto transferiert und somit die Chance bekommt das der Client sein Gewonnenes Geld wieder verspielt.

 

Das dramitische Ende:

 

 

Der "Vip-Kunde" steht ohne Geld neuen Wartezeiten und riesigem Aufwand da in Form von unzähligen Mails in denen er Eurogrand beweisen muss das die Erde keine scheibe ist.

 

:(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 51
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top Schreiber in diesem Thema

Ausführlicher Bericht:

 

 

Erst einmal ist es eine übergreifende Tatsache das man bei Online Casinos jede erdenkliche Möglichkeit hat um Geld einzuzahlen. Und das gestaltet sich einfacher als mit den Augen zu Blinzeln.

 

 

Geht es jedoch darum Gewinne aus zu bezahlen, wird die Erde zur Scheibe:

 

System 1) Identitätsnachweis : Es werden gezielt Sinnlose Bedingungen gestellt bezüglich der Qualität der Unterlagen.

 

Nach einigen eingezahlten Tausendern war es mal soweit das ich mich entschieden habe ein paar Hundeter aus zu bezahlen, gesagt getan habe ich im Juni dieses Jahres eine Auszahlung beantragt.

 

 

Daraufhin bekommt man ein Mail in dem steht das der Auszahlungsantrag bearbeitet wird.

 

3 Tage später wurde mir mitgeteilt das für eine Auszahlung die Kopie meines Ausweises benötigt wird.

 

18.07.2013 -Ausweis gescannt und per Mail zugeschickt - Keine Antwort.

 

 

19.07.2013 -Nachfrage bezüglich den Ausweisdokumenten. - Keine Antwort.

 

 

20.07.2013 -Via Chat im Client angefragt was den nun sei. Der Kundenbetreuer hat mir vesichert er würde der Sache nachgehen und man würde sich bei mir melden.

 

 

27.07.2013 -wurde mir mitgeteilt man hätte nichts erhalten(Obwohl ich jeweils ein Bestätigungsmail erhalten hatte)

 

 

27.07.2013 -Dokument (.jpg) verkleinert (von Mb zu Kb) und erneut zugesendet.

 

 

27.07.2013 -aufgrund der Richtlinien von Eurogrand würde dieses Dokument nicht verwendet werden könen, da die Ränder nicht sichtbar wären.

 

27.07.2013 -erneut gesendet mit gut sichtbaren Ränder gepackt in einer grösse damit es vom Mailkonto nicht geblockt wird.

 

27.07.2013 -aufgrund der Richtlinien von Eurogrand brauchten man Vorder und Rückseite des Dokument.

27.07.2013- aufgrund der Richtlinien von Eurogrand brauchte man ein offizieles Dokument auf der die Adresse ersichtlich ist.

 

 

27.07.2013 daraufhin habe ich eine High Quality Kopie meines Ausweises, meiner Aufenthaltsbewilligung, meines Führerscheines und einer Rechnung, einzeln, in kleiner Kb-grösse an den Support gesendet.

 

Dann endlich, Heureka!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr ...,

herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit Eurogrand Casino!

Ich schreibe Ihnen in Bezug auf Ihre Auszahlung bzw. die dafür angeforderten Unterlagen.

 

 

Hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass wir die Kopien Ihres Führerscheins und die Niederlassungsbewilligung akzeptiert und abgespeichert haben. Ihre Auszahlung wird so schnell wie möglich bearbeitet.

Ich bedanke mich bei Ihnen recht herzlich für Ihre Geduld und Ihre Mühe, mit denen Sie diese Angelegenheit herangegangen sind.

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung benötigen oder weitere Fragen haben. Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen und finden schnellstmöglich für Sie eine passende Lösung!

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen in unserem Casino!

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Tina Parker

Kundenbetreuerin

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am 29.07 Habe ich eine Überweisung erhalten.

 

 

Mir schien es das nun der ganze Albtraum zu ende war...aber zu früh gefreut...

 

 

System 2 : Bankdaten: es wird behauptet die Bank würde die Überweisung ablehnen.

 

Nachweis: ich habe mit meiner Bank und der Rechtsabteilung abgeklärt ob Einzahlungen abgewiesen werden können. Nur im Falle sehr hoher Beträge zwecks Abklärung oder ungenauen angaben Konto-Inhaber. Beides kann ausgeschlossen werden da Überweisungen schon stattgefunden haben- somit Eurogrand im Besitz der richtigen Angaben ist und die Beträge nicht in den Raster fallen um überprüft werden zu müssen.

 

Ende August wurde mir eine bewilligte Auszahlung Nach 7 Werktagen wieder auf mein Spielerkonto zurückgebucht. Daraufhin habe ich ein Mail erhalten man bräuchte nochmal meine Bankdaten (obwohl schon Überweisungen funktioniert haben)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 22.08.2013 16:43, schrieb support.de@eurogrand.com:

Subject: Ihre Auszahlungsanfrage

Sehr geehrter Herr ...,

 

 

vielen Dank, dass Sie Eurogrand Casino gewählt haben!

Wir nehmen Bezug auf Ihre Auszahlungsfrage und brauchen von Ihnen eine Bestätigung der folgenden Daten, damit wir Ihr Anliegen weiter überprüfen können.

Bitte teilen Sie uns mit Ihre:

Kundenname:

IBAN:

SWIFT:

Name der Bank:

Adresse der Bank:

 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Casino und hoffen auf Ihr Verständnis in diesem Zusammenhang!

Sollten Sie weitere Fragen haben, beraten wir Sie gerne weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kundendienst Team

Eurogrand Casino

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bankdaten erneut gesendet...

 

Dies geht jetzt von Auszahlung zu Auszahlung wieder von vorne Los immer mit dem gleichen System, hier der letzte Mail Verkehr:

___________________________________________________________________________

 

 

Am 11.10.2013 08:29, schrieb vip.de@eurogrand.com:

Sehr geehrter Herr....

vielen dank für Ihre E-Mail.

All Ihre Auszahlungen bei uns wurden von unserer Seite genehmigt und überwisen. Wir werden überprüfen, was der Grund für die Ablehnung der Überweisungen seitens Ihrer Bank ist.

Sobald wir mehr Auskunft haben, werden Sie benachrichtigt.

Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Anna Zander,

Ihre VIP-Betreuerin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Guten Tag Frau Zander

Muss ich das nun Monat für Monat, Abhebung für Abhebung mit einem

jeweiligen neuen Vip Betreuer besprechen?

Ich hatte das ganze schon mit Herrn Frank Hauser durchgekaut. Mir

scheint die Diskussion beginnt ständig wieder von vorne:

-Die Auszahlung kann bis zu 5 Werktage dauern

-Wir klären mit Envoy ab wieso Ihre Zahlung nicht überwiesen wurde

-Ihre Bank hat die Überwesiung abgelehnt

-Wir haben Ihnen Ihr Guthaben wieder auf Ihr Spielerkonto überwiesen

...und dan muss ich jeweils wieder die Abhebung von vorne beantragen.

Ich habe heute festgestellt das CHF 500 überwiesen wurden. Im Anhang

finden Sie ein Pdf. über die erfolgreiche Überweisung meiner Bank.

Zusätzlich noch das File Ihrer Bank mit einem komischen eintrag(siehe

Roter kreis) könnte vielleicht daran liegen, entspricht aber nicht den

Tatsachen.

1)Listen Sie mir bitte auf, wieviel Ihr mich noch überweisen solltet...

2)Bündeln Sie den gesamten Betrag aller offenen Zahlungen, auch die erst

(oder besser gesagt zum 2ten mal wieder) neu bewilligten Auszahlung über

CHF800(17701635 ehemals 17621022) und überweisen sie es so schnell wie

möglich GENAUSO WIE DIE ERFOLGREICH ÜBERWIESENE ZAHLUNG ÜBER CHF

500(17667137).

Ich kann mir nicht vorstellen wie ich über diese ganze Theater

hinwegsehen kann.

Vielleicht fällt Ihnen ja was ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 11.10.2013 11:33, schrieb vip.de@eurogrand.com:

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ich möchte Sie informieren, dass wir insgesamt 6 VIP-Manager sind. Alle VIP-Manager kennen Ihren Fall und sind über den aktuellen Stand informiert. Sie bekommen eine Antwort von dem VIP-Manager, der gerade im Büro ist.

Ich freue mich, dass Sie Ihre Auszahlung von CHF500.00 gutgeschrieben bekommen haben.

Sie haben im Moment noch eine schwebende Auszahlung bei uns und ich hoffe, dass sie nach unserer Überweisung nicht wieder von Ihrer Bank abgewiesen wird.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag noch.

Mit freundlichen Grüßen

Anna Zander,

Ihre VIP-Betreuerin

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frau Zander...

BITTE beantworten Sie meine im Mail gestellten Fragen.

Wieviel müssen Sie mir noch überweisen?

Muss ich bei den neu zurückvergüteten CHF 800 wieder 3 Tage warten bis die Auszahlung bewilligt wird?

Wie ich habe noch EINE schwebende Auszahlung? Das kann nicht sein, was ist mit: CHF 700 vom 24.09.2013 T-code: *****17572304 und CHF 800 vom 01.10.2013 T-code : *******17621022

Belegen Sie mir seitens Envoy das meine Bank die Überweisung abgelehnt hatt.

Wieso hatt die Überweisung über CHF 500 geklappt? Sind es die gleichen Daten?

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Subject: Ihre Auszahlung

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Sie haben im Moment im Casino eine schwebende Auszahlung von 800.00. Das ist der Betrag, der wegen der Ablehnung Ihrer Bank nicht überwiesen werden konnte. Sie haben jetzt den Betrag wieder zum Auszahlen beantragt und die Auszahlung wird innerhalb der Bearbeitungszeit durchgeführt. Wir müssen Ihnen aktuell nur diesen Betrag überweisen.

 

 

In Bezug auf Ihre Mitteilung, dass Sie die Auszahlung vom 25.09 in Höhe von CHF700.00 nicht bekommen haben, möchte ich Sie informieren, dass ich unsere zuständige Abteilung um Auskunft gebeten habe, was mit dieser Auszahlung passiert ist. Der Betrag wurde von uns überwiesen.

Ich sende Ihnen im Anhang die Ablehnung der Bank für die CHF800.00 Auszahlung.

Es wurden für alle Überweisungen die gleichen Daten verwendet. Wir haben noch keine Antwort bekommen, warum die Auszahlung von CHF500.00 geklappt hat und die anderen Auszahlungen nicht.

Sobald wir mehr Auskunft haben, werden wir Sie informieren.

Ihre Anfrage wird bereits überprüft.

Mit freundlichen Grüßen

Anna Zander,

Ihre VIP-Betreuerin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

So dreht sich das Rad nun immer wieder von Vorne ...

Betrag wird nach 3 Tagen (bewilligung seitens Eurogrand) + 5 Werktagen (bis man merkt das nichts eibtrifft) zurückgebucht um es dann wieder eine Auszahlung zu beantragen die dan wieder nicht überwiesen werden kann.

 

Ihr könnt sehr gerne den oberen Teil ( siehe kurze Zusammenfassung) auf weiteren Foren Posten um user zu warnen.

 

 

In diesem Sinne never give up ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ,

 

Hört sich ja echt nervig an .... Muss aber sagen hatte bei Eurogrand noch nie Probleme auch bei Höheren Auszahlungen. Alle Dokumente wurden gleich aktzeptiert und nach der Pending phase wurde direkt ausgezahlt.

Auch öftes beträge von 600-800 Euro die ich mit den kostenlosen Bargeld das man ab und zu erhält gewonnen habe.

 

 

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möchte es ja nicht abstreiten dass "verifizierungsprobleme" hin und wieder als verzögerungstaktik genutzt werden -aber es kommt auch durchaus mal zu problemen/verzögerungen da kann man dem casino jetzt nichts schlechtes ankreiden

eine account verifizierung im vorraus hätte dies natürlich auch behoben.

 

wenn man auf schnelle auszahlungen wert legt sollte man e-wallets nutzen (skrill - neteller)

das hätte dein problem mit der sepa überweisung wahrscheinlich auch gelöst-denn anscheinend läuft es mit sepa nicht immer rund/schnell

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fuckom Danke für deine Lobesrede! Arbeitest du bei Eurogrand?

 

@zockerrotschwarz wie kann es sein das es einmal klappt und dann wiederholt nicht! An meiner Bank liegt es zu 100% nicht! Und wenn Eurogrand Auszahlungs-Methoden anbietet dan sollte diese auch gewährleistet werden... Und zu Deiner bemerkung das könne hin und wieder mal vorkommen kann ich nur Lachen.

Wenn ich ende Monat meine Miete überweise, dann kommt die nicht hin und wieder bei meinem Vermieter an sondern immer!!!

 

Die Beispiele die ich hier aufliste sind nur ein kleiner Teil der ganzen Mail-lawine die ich in gang setzen musste, für mich zumindest ganz klar das Eurogrand sich vor der Auszahlung drückt oder zumindest so inkompetent ist das sie es nicht fertig bringt eine einfache überweisung zu tätigen!

 

@Whitewolf Nein nicht die Schweizer Post!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@fuckom Danke für deine Lobesrede! Arbeitest du bei Eurogrand?

 

 

Was soll dieser unqualifizierte Beitrag über fuckcom? Ich denke nicht, dass er dafür was bekommt, wenn er Eurogrand lobt.

 

Zudem wurde ja gesagt Eurogrand gehört zu WilliamHill Gruppe.. Also wenn die nicht seriös sind, wer dann?

 

William Hill ist nen dicker Brocken in dem Geschäft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@fuckom Danke für deine Lobesrede! Arbeitest du bei Eurogrand?

 

@zockerrotschwarz wie kann es sein das es einmal klappt und dann wiederholt nicht! An meiner Bank liegt es zu 100% nicht! Und wenn Eurogrand Auszahlungs-Methoden anbietet dan sollte diese auch gewährleistet werden... Und zu Deiner bemerkung das könne hin und wieder mal vorkommen kann ich nur Lachen.

Wenn ich ende Monat meine Miete überweise, dann kommt die nicht hin und wieder bei meinem Vermieter an sondern immer!!!

 

Die Beispiele die ich hier aufliste sind nur ein kleiner Teil der ganzen Mail-lawine die ich in gang setzen musste, für mich zumindest ganz klar das Eurogrand sich vor der Auszahlung drückt oder zumindest so inkompetent ist das sie es nicht fertig bringt eine einfache überweisung zu tätigen!

 

@Whitewolf Nein nicht die Schweizer Post!

 

ich finde es ehrlich gesagt auch lachhaft die zuverlässigkeit oder regelmässigkeit monatlicher miet-zahlungen mit

"Eurogrand Auszahlungen" zu vergleichen

 

wenn du schnelle auszahlungen ohne probleme willst

-verifiziere dich vorher

-nutze e-wallets

-spiele bei casinos/buchmachern mit schnellen auszahlungen

 

william hill zählt zu den seriösen "lahmen" playtechs, da sind -4 tage pending +wartezeit normal

der support gerade beim verifizieren ist nicht immer der beste und bekannt

 

um wieviel geht es denn? hatte bei william hill bei einer erstauszahlung keine probleme

um die 3k auf neteller waren es und die verifzierung ging flott

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bogl,

 

für Dich ist das natürlich alles sehr ärgerlich, aber ich glaube, es ist ein Extremfall.

 

Hier ist anscheinend einiges aufeinander und auch durcheinander geraten. Was die Verifizierung angeht, kann man es natürlich auch übertreiben und somit verzögern. An mangelndem Geld liegt es sicherlich nicht. Wenn sie erneut bessere Dokumente (Ränder etc.) verlangen, dann wollen sie damit nur sicherstellen, das es keine Fälschungen sind, denn damit haben es die Casinos oft zu tun.

 

Das Problem von Überweisungen liegt auch teilweise an deren Payment Provider, das Casino hat dann damit weniger zu tun, wenn Sie es für sich abgeschlossen haben. Es wird weitergeleitet an den Provider und sobald es ein Problem gibt, geht es wieder zurück ans Casino. Verzögerungen sind dann vorprogrammiert und der Prozess geht von vorne los. Verifizierung ist das eine und Zahlungen das andere.

 

Leider Gottes trifft man in diesem Business aber auch manchmal auf Personen/Mitarbeiter, die ein bischen verpeilt sind oder Null Ahnung haben (mangelnde Schulung), was dann erschwerend hinzukommt.

 

Das ist nicht schön aber das ist manchmal so. Dich hat es jetzt leider getroffen und ich kann deine Verärgerung verstehen. Es läuft nicht immer alles rund (auch bei etablierten Casinos) deswegen kann man die aber nicht gleich auf den Mond schiessen. Trotzdem ist es gut, das Du deinem Ärger Luft gemacht hast und deine Erfahrung hier geschildert hast.

 

Es haben Dir User geantwortet und über ihre eigenen Erfahrungen dort geschrieben, das hat mit Lob nichts zu tun.

Ich selber, kann da auch nichts negatives über deren Casinos berichten und ich habe es auch noch nicht erlebt, dass irgendein Dokument von mir angezweifelt wurde.

 

Empfehlen würde ich Dir, beim nächsten Einsatz auch E-Wallets zu benutzen, das geht schneller und kann auch Teil einer Verifizierung sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Slotti das du diesen Drecksladen noch in Schutz nimmst, nachdem was alles vorgefallen ist, ist mir echt schleierhaft. mich hat man auch und das nicht nur einmal beschissen (was ist bei raus gekommen...nichts) und du nennst das EXTREMFALL ????

 

genau das gleiche mit Club Gold Casino.....reinste Verarschung und Beschiss am Spieler, habe ich von Anfang an gesagt, aber es ist ja immer der Spieler Schuld:naughty:

 

Du wirst immer verlieren, denn diese Verbrecher sitzen am längerem Hebel.........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Slotti das du diesen Drecksladen noch in Schutz nimmst, nachdem was alles vorgefallen ist, ist mir echt schleierhaft. mich hat man auch und das nicht nur einmal beschissen (was ist bei raus gekommen...nichts) und du nennst das EXTREMFALL ????

 

genau das gleiche mit Club Gold Casino.....reinste Verarschung und Beschiss am Spieler, habe ich von Anfang an gesagt, aber es ist ja immer der Spieler Schuld:naughty:

 

Du wirst immer verlieren, denn diese Verbrecher sitzen am längerem Hebel.........

 

 

 

Lieber Slot,

 

vielleicht solltest Du meinen Beitrag noch mal in aller Ruhe durchlesen und mir nicht vorwerfen, die Gruppe in Schutz nehmen zu wollen. Es gibt immer User die schlechte Erfahrungen machen und diejenigen, die keine Probleme haben, nichts anderes steht da. Soll man gleich alle Casinos bei denen es mal Probleme gibt an die Wand schreiben ? Bei Club Gold sieht das ein wenig anders aus, denn die lassen ihre User ins offene Messer laufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich finde es ehrlich gesagt auch lachhaft die zuverlässigkeit oder regelmässigkeit monatlicher miet-zahlungen mit "Eurogrand Auszahlungen" zu vergleichen

 

Wieso? Ist doch eine Banküberweisung... und wenn ich das einmal im Monat fertig bringe dann müsste das der Provider/ Finanzabteilung die ja nur zu diesem zweck da ist, dass doch fertig bringen können?

 

 

William Hill[/url] zählt zu den seriösen "lahmen" playtechs, da sind -4 tage pending +wartezeit normal

der support gerade beim verifizieren ist nicht immer der beste und bekannt

 

Also ich kann nicht behaupten das ich es mit einem seriösen also zuverlässigen, vertrauenswürdigen, glaubwürdigen Casino zu tun hatte. Den bei dem ursprünglichen Beweggrund , sprich Geld Auszuzahlen- zu Gewinnen. Hatt Eurogrand bei mir versch....

 

Auf die eine Zahlung warte ich seit dem 24.09

 

Kann Natürlich sein das dies mit den zu Teil outgesourcten Abteilungen(Finanzabteilung) und dem überforderten Support zu tun hat wie es slotti schildert... Aber da hab ich wohl einfach Pech gehabt.

 

@ slotti, Danke für deine sehr angenehme Antwort.... Hätte dich gerne bei dem Support von Eurogrand angetroffen ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso? Ist doch eine Banküberweisung... und wenn ich das einmal im Monat fertig bringe dann müsste das der Provider/ Finanzabteilung die ja nur zu diesem zweck da ist, dass doch fertig bringen können?

 

lange rede wenig sinn, william hill ist soweit seriös

 

deinen ärger über william hill kann man nachvollziehen, du wirst dein geld jedoch von william hill bekommen insofern du dich auch an die regeln gehalten hast.

bearbeitungsfehler/verzögerungen kommen überall mal vor

und da muss man halt hin und wieder mal nachhaken

 

laut deiner beschreibung hast du vom 20.07 - 27.07 auch nicht nachgehakt, was mit deinen dokumenten ist

24-max 48 stunden sollten angemessen für eine verifizierung sein

 

danach am ball bleiben

 

wenn du dann einmal verifziert bist, und e-wallets für auszahlungen verwendest -bekommst du das geld ziemlich sicher auch zeitgemäss

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zockerrotschwarz

 

Hier ein paar synonyme für seriös = vertrauenswürdig, glaubwürdig, zuverlässig....

 

zu deinem Kommentar:

 

 

Das kann ja genau der Grund sein... bei tausend Usern spielt es noch keine Rolle wenn man ein paar hunderter, nicht so schnel wie möglich überweist... aber pei ein paar hundert tausend usern sind das schnell einmal ein paar Millionen... und die Fallen zins technisch sicher ins Gewicht.

 

Verifizierung hin oder her... das ich als Auszahlungsmittel eine Bank angebe bestätigt insofern ja meine Daten...die Bankdaten müssen ja mit der Identität übereinstimmen...

 

zu:

 

bearbeitungsfehler/verzögerungen kommen überall mal vor [/color]und da muss man halt hin und wieder mal nachhaken

 

mit nachhacken hatte das nichts mehr zu tun... die lassen mich mit System zappeln....

 

Die Überwesiung die mir am 25.09 bewilligt wurde ist verloren gegangen... und ich frage täglich danach nach wo die geblieben ist...

 

Dabei beantworten mir abwechselnd Frau Zander und Herr Weber mit folgendem Mail...

 

 

[TABLE=width: 100%]

[TR]

[TD=class: header, bgcolor: #E0E0E0, colspan: 2] Subject: Ihre Auszahlung[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD=class: text, colspan: 2]Hallo .....,

 

vielen Dank für Ihre Email.

 

Ich möchte Sie darüber informieren, dass ich mich schon darum gekümmert Ihre Information an unsere zuständige Abteilung weitergeleitet. Sie werden schnellstmöglich über das Ergebnis informiert, sobald wir eine Lösung für Sie vorhanden haben.

 

Die Kollegen von der relevanten Abteilung werden Ihre Angelegenheit recherchieren und Ihnen einen tiefen Überblick darüber verschaffen.

 

Vertrauen Sie auf eine rasche und positive Abwicklung Ihrer Angelegenheit.

 

Unser ganzes Team wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Eurogrand Casino!

 

Mit freundlichen Grüßen

Erik Weber

Ihr VIP Betreuer[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

 

 

 

@zockerrotschwarz

 

sorry aber du erinnerst mich an:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zockerrotschwarz

 

Hier ein paar synonyme für seriös = vertrauenswürdig, glaubwürdig, zuverlässig....

 

zu deinem Kommentar:

 

 

 

Das kann ja genau der Grund sein... bei tausend Usern spielt es noch keine Rolle wenn man ein paar hunderter, nicht so schnel wie möglich überweist... aber pei ein paar hundert tausend usern sind das schnell einmal ein paar Millionen... und die Fallen zins technisch sicher ins Gewicht.

 

wo sind die "hunderttausend" spieler welche gerade ihre auszahlung von william hill nicht bekommen?#

sowas kenne ich hauptsächlich von banken -falls ein casino dir das geld nicht zahlen möchte, werden die es einfach nicht tun, sie halten dich nicht mit verifizierungsmails oder sonstigen mails hin -sondern sperren zb einfach deinen account

 

Verifizierung hin oder her... das ich als Auszahlungsmittel eine Bank angebe bestätigt insofern ja meine Daten...die Bankdaten müssen ja mit der Identität übereinstimmen...

 

es bestätigt deine daten in gewisser weise aber den erforderlichen verifizierungsprozess hast du damit nicht abgeschlossen

 

 

 

mit nachhacken hatte das nichts mehr zu tun... die lassen mich mit System zappeln....

 

Die Überwesiung die mir am 25.09 bewilligt wurde ist verloren gegangen... und ich frage täglich danach nach wo die geblieben ist...

 

Dabei beantworten mir abwechselnd Frau Zander und Herr Weber mit folgendem Mail...

 

 

[TABLE=width: 100%]

[TR]

[TD=class: header, bgcolor: #E0E0E0, colspan: 2] Subject: Ihre Auszahlung[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD=class: text, colspan: 2]Hallo .....,

 

vielen Dank für Ihre Email.

 

Ich möchte Sie darüber informieren, dass ich mich schon darum gekümmert Ihre Information an unsere zuständige Abteilung weitergeleitet. Sie werden schnellstmöglich über das Ergebnis informiert, sobald wir eine Lösung für Sie vorhanden haben.

 

Die Kollegen von der relevanten Abteilung werden Ihre Angelegenheit recherchieren und Ihnen einen tiefen Überblick darüber verschaffen.

 

Vertrauen Sie auf eine rasche und positive Abwicklung Ihrer Angelegenheit.

 

Unser ganzes Team wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Eurogrand Casino!

 

Mit freundlichen Grüßen

Erik Weber

Ihr VIP Betreuer[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

 

 

das wäre dann problem 2, und liegt wohl an der überweisung. wie slotti schon schrieb -wenn der auftrag an den payment provider raus ist -wird dieser auch ausgeführt

eine skrill/neteller zahlung dauert sekunden nach bearbeitung -eine überweisung tage

 

du hattest das glück dass die überweisung dann auch nicht klappte- kommt täglich vor auch bei deutschen banken ;)

ein rückläufer kann 1-2wochen dauern

 

ich kann es nicht nachvollziehen wie man gleich so einen aufstand im forum macht ,und alle als betrüger anprangert

 

obwohl dies offensichtlich verifizierungs + überweisungsprobleme sind

 

im endeffekt kann ich auch nur meine persönliche meinung mitteilen, habe auch keinen deal mit william hill oder eurogrand :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bogl

 

Ja , arbeite bei Eurogrand aber leider momentan nur noch Halbtags ;)

Wollte mit dem Beitrag oben eigl nur meine Erfahrung mit dir teilen und damit ausdrücken das bei Eurogrand normalerweise alles rund läuft. Du wirfst dem Casino ja schon fast Betrug vor , nur weil es mit deiner Auszahlung Probleme gibt. Kann deinen Ärger zwar nachvollziehen , bin aber der Meinung das du mal nen Gang zurückschalten solltest. Jedes Unternehmen hat mal Probleme , du wirst deine Auszahlung schon noch erhalten.

 

@Scorpio

 

All Hail the Casino..

 

Warum sollte man was schlecht reden wenn alles ok ist.

Unzufriedene Kunden gibt es überall mal :)

 

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Fuckom,

 

falls du es noch nicht gelesen hast, ist auch schon einige Zeit her, dann lies mal bitte das hier

 

http://www.kasinoforum.com/probleme-mit-online-casinos/8768-eurogrand-casino-manipuliert-slot-zieht-geld-ab-usw-unbedingt-lesen.html

 

und das ist für mich mehr als Betrug !!!!

 

Natürlich gibt es in jedem Unternehmen mal Probleme, dann muss man aber auch dazu stehen und eine Lösung finden, die für beide Seiten gerecht ist. Nur leider nutzen Casinos es schamlos aus, das ein Spieler so oder so nichts gegen ein Casino unternehmen kann, ausser es in Forum öffentlich zu tun, aber dagegen haben sie ja auch schon ein Mittel gefunden, schnell mal die AGB´s ändern und die Gelder einfrieren....toll:clap:

 

Ps: selbst wenn es ein Problem bei der Auszahlung gegeben hat, darf es nicht Wochen dauern, um diesen zu beheben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ zockerrotschwarz

 

Die würden wahrscheinlich genau das gleiche behaupten wenn ich Skrill oder Netteller benützen würde...

 

Und das Hauptproblem bei der Überweisung ist das es einmal Funktioniert hat und dann wieder nicht... mit den gleichen Daten?

 

Das ist NICHT MÖGLICH und ich kann nur zum Schluss kommen das die das bewusst verzögern...

 

Und das kommt nicht bei jeder grösseren Bank hin und wieder mal vor.

 

Du kannst nicht nachvolziehen das ich so einen Auftsand mache....??? Da gehst du mir aber an die Nieren zum Glück für dich, hast du mir das nicht ins Gesicht gesagt.

 

Ich habe von ca. 5 Überweisung nur die erste problemlos (nach nem verfizierungsmarathon) erhalten, bei allen anderen musste ich wie verrückt kämpfen und Bearbeitungstage sowie rückverbuchungen akzeptieren mit neu folgenden Bearbeitungstagen. zudem noch tausende Mails senden um mein Recht zu proklamieren.

 

Ich werde nun nicht mehr auf deine Kommentare Antworten... Den die verharmlosen die ganze Sache und stellen Sie so hin als ob das ganz Normal sei... Da kann ich nur zum Schluss kommen das du einfach Pro Eurogrand bist, wahrscheinlich bist du sogar einer vom Support dann weisst du nämlich ganz genau bescheid, dass ihr mich schon seit Wochen hinhaltet.

 

@ Fuckom

 

Du arbeitest tatsächlich bei Eurogrand??? Ich glaub ich Spinne.... Und du hast demfall "mit dem Geld das man Gratis bekommt grosse Gewinne erzielt" und Sie wurden Dir problemlos Ausbezahlt?????

 

Billigere hinterhältige Werbung zum eigenen Vorteil ist mir bis heute noch nicht untergekommen.

 

Was ist das eigentlich für ein Board hier, habt Ihr doch tatsächlich n Haufen Websmaster die die ganzen tatsächlichen Probleme schönreden und dann noch offiziell zugeben das Sie bei, in diesem Fall Eurogrand arbeiten?

 

Und da steht Fuckom offiziel noch dazu, bei zockerrotschwarz ist es ja aufgrund der ständig beschlichtenden Kommentare ja öffensichtlich aber er gibts wenigstens nicht zu.

 

Ich glaub mich laust der Affe....

 

Ihr seid einfach nur bemitleidenswert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ente oder choleriker ? :):D

 

ich wünsche dir und allen anderen hier, die ständig alle Casinos in Schutz nehmen und immer alles auf den Spieler abwälzen, mal einen richtig fetten Gewinn, der dann nicht ausgezahlt wird.....mal sehen ob du dann immer noch so lachst....

 

das ist auch der Grund, warum ich hier kaum noch etwas poste.....hier sind nur Spieler erwünscht, die alle Casinos loben und nie Probleme mit diesen haben.....ist ja auch schlecht fürs Image.

 

ES IST JA IMMER DER SPIELER SCHULD !!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bogl

 

Wow ...

Hier mal nen Link für dich Ironie

Wie gesagt wollte ich nur mitteilen das meiner Meinung nach Eurogrand seriös ist und ich nie Probleme hatte . Hoffentlich Lob ich meinen "Arbeitgeber" nicht zuviel .... Warum sollte ich ein Casino nicht loben wenn ich durchweg positive Erfahrungen mit gemacht und bisher am meisten dort gewonnen/ausgezahlt hab. Achso vor ich es vergesse und später vorgeworfen bekomme ;) Ich bewerbe Eurogrand nicht und auch kein anderes Casino der William Hill Gruppe .

Finde es echt stramm ,wie du hier abziehst und wild Leute beschuldigst für besagte Gruppe tätig zu sein .

 

@Slot

 

Hey schau mir deinen Link später mal an , wenn ich zuhause bin ;)

Ich finde jetzt auch nich das jemand von uns groß Eurogrand in Schutz nimmt , wir haben nur von unseren Erfahrungen berichtet.

Und ich denke zockerrotschwarz lacht nicht über das Problem selbst sondern eher wie Bogl sich hier verhält.

 

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich wünsche dir und allen anderen hier, die ständig alle Casinos in Schutz nehmen und immer alles auf den Spieler abwälzen, mal einen richtig fetten Gewinn, der dann nicht ausgezahlt wird.....mal sehen ob du dann immer noch so lachst....

 

das ist auch der Grund, warum ich hier kaum noch etwas poste.....hier sind nur Spieler erwünscht, die alle Casinos loben und nie Probleme mit diesen haben.....ist ja auch schlecht fürs Image.

 

ES IST JA IMMER DER SPIELER SCHULD !!!!!!

 

villeicht hilft es wenn ich schreibe: ich würde nicht (mehr) bei william hill spielen -es gibt weitaus bessere/schnellere casinos -habe halt sehr gute erfahrungen mit william hill gemacht

keine auszahlungsprobleme

 

 

mir wurden auch schon einige euros konfisziert/nicht ausgezahlt über die jahre, aber was tut das zur sache?

 

unter erfahrungen abhaken diese gruppe/casinos meiden und sich welche suchen mit denen man zufrieden ist

,man die regeln und die auszahlungszeiten kennt

 

ich bin auch nicht "Pro casino" sondern auf der spielerseite und versuche zu helfen,

 

soweit ich das sehe ist das geld weder konfisziert noch sein account gesperrt- und er wird das geld wohl bekommen

 

@bogl

wir "webmaster" sind zum grossteil auch spieler :)

wäre ja schön wenn william hill mich bezahlen würde

mach doch einfach mal folgendes:

 

1.brich den ganzen überweisungskram ab -und lasse die gewinne auf neteller auszahlen

2. meide william hill in zukunft (auch für den blutdruck :))

3. geh zum psychologen

 

cheers

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • 4,5 rating
    €10 geschenkt ohne Einzahlung

    4,5 rating
    bis zu €750 Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    1000€ Matchbonus + 400 Freispiele

    4,8 rating
    30 Freispiele Royal Seven XXL

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,5 rating
    15€ Gratiswette + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 250 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 200 Freispiele