NETELLER Treffen


Slotti

Empfohlene Beiträge

Liebe User,

 

in ein paar Tagen werde ich ein Treffen mit Verantwortlichen von Neteller haben, was mich persönlich sehr überrascht hat, weil ich niemals damit gerechnet hätte, so eine Möglichkeit zu bekommen. Aus diesem Grund würde ich Euch gerne fragen wollen, ob es irgendwelche Anregungen, Verbesserungen oder Kritik gibt, die ich mit auf dem Weg nehmen und ansprechen kann. Es bietet eine gute Gelegenheit mit Verantwortlichen darüber zu diskutieren, was zumindestens deutsche Nutzer/Kunden über Neteller denken, die diesen Service in Anspruch nehmen. Es wäre nett, wenn Ihr hier ein paar Punkte aufführen könntet, die für Euch diskussionswürdig erscheinen, je mehr Antworten und Beteiligung desto besser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wäre auch meine frage- seit einiger seit muss man für sofortüberweisung gebühren bezahlen und ansonsten - die goldstufe ist doch für einen normal-bürger kaum erreichbar - zumindestens nicht in einem jahr und dann wieder von vorne - saublöd. kann man die einmal erreichte stufe nicht behalten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könnte da ein paar anregungspunkte geben:

 

vorallem für die deutschen kunden wäre ein deutscher telefon support welcher auch erreichbar ist hilfreich, auch wenn es diesen eventuell gibt, ist es /war es sogut wie nie möglich zeitlich einen deutschen mitarbeiter zu sprechen gerade in der weihnachtszeit / feiertage.

 

die einführung eines sicherheitstokens, und die abschaffung der sicherheitsfragen 1+2

 

ganz klar die mastercard gebühren

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Möglichkeit für deutsche Kunden, das Neteller-Konto mit Paysafe- u. Ukashkarten aufzuladen sollte wieder eingeführt werden. Man könnte ja ein tägliches oder wöchentliches Aufladelimit von z. B. 100,- Eur einführen, um Geldwäsche vorzubeugen.

 

Man kann zwar in praktisch allen Casinos mit Aufladekarten direkt einzahlen, aber häufig ist eine Auszahlung auf Neteller dann nicht möglich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir fällt gerade noch etwas ein :

 

und zwar wäre es mal ganz schön, wenn Neteller auch eine vergleichbare Aktion, wie skrill mit ihren vierteljährlichen Cashbackaktionen , einführen würde, denn diese Bonuspunkte bei denen (neteller) sind in keinster Weise mit der 0,8 % cashbackaktion von skrill zu vergleichen !!

 

Ich mache ehrlich gesagt auch nur zwangsläufig Transaktionen über Neteller, da leider viele anbieter skrill nicht mehr anbieten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles, was hier angesprochen wurde!

 

Mich persönlich ärgert am allermeisten die VIP-Herabstufung, und, dass Neteller auch noch die Dreistigkeit besitzt es als Verbesserung anzupreisen.

 

Ich fasse nochmal zusammen:

 

- VIP-Level "Verbesserung" (zu hohe Anforderungen für echten, vorteilhaften VIP-Gold-Level, mit jährlichen Reset!)

- Hohe Gebühren: Einzahlung (auch sofortüberweisung 1,5%!) und Auszahlung (Bank 7,5€, Bar-Mastercard 4€), Wechselgebühren (2,95%, Skrill hat 2,49%, bezogen auf Nicht-VIPs)

- Wiedereinführung von PSC- und uKash-Einzahlungen (wobei diese auf der Webseite angezeigt werden, mit 7% bzw. 3-7% Gebühren)

- Kompetenter deutscher Support via Telefon und Live-Chat

- Sicherheitstoken (als Ersatz der Sicherheitsfragen)

- Cash-Back-Aktionen

- Emails bei Geldempfang!

- und mich wurde noch freuen, wenn man im Verlauf auch die Uhrzeit einer Transaktion sehen könnte, nicht nur das Datum!

 

 

Also kurz: All das, was Skrill richtig macht! :p

 

Hoffentlich kannst Du, Slotti, wenigstens ein Bisschen Besserung schaffen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sind ja schon ein paar sehr schöne Anregungen und Vorschläge zusammengekommen und vielleicht kann der ein oder andere noch schreiben was ihr generell über Neteller denkt, denn ich glaube das wird sie auch interessieren.

 

Hoffentlich kannst Du, Slotti, wenigstens ein Bisschen Besserung schaffen!

 

Ich glaube, ich bin einfach ein zu kleines Rädchen im Getriebe um da jetzt großartig Änderungen herbeizuführen aber ich bin dankbar dafür das ich die Chance bekomme, diese Dinge anzusprechen und zu diskutieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und vielleicht kann der ein oder andere noch schreiben was ihr generell über Neteller denkt, denn ich glaube das wird sie auch interessieren.

 

Du kannst ihnen sagen, dass ich momentan keinen Grunde sehe, wieso ich Neteller anstatt Skrill nutzen sollte!

Da können sie noch so cool tun und sich selbst loben, das ändert nichts an den Tatsachen. Skrill ist zur Zeit in allen Punkten überlegen (aus Kundensicht)!

 

Falls sie die "Verbesserung" des VIP-Systems 2013 rückgängig machen, wäre ich schon sehr besänftigt und zufrieden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Das Treffen wird heute am späten Nachmittag stattfinden. Falls jemand zufällig aus Duisburg oder der Gegend kommen sollte und auch gerne an diesem Treffen teilnehmen möchte, der kann mir gerne noch über PN eine Nachricht schreiben.

 

Die Gelegenheit wäre groß, nicht nur mich persönlich kennenzulernen sondern auch bei dem Meeting von Neteller mit dabei zu sein.

 

Ich weiss, das Wetter ist scheisse und es ist sehr kurzfristig. Wer sich dennoch spontan entschliessen möchte, nur keine Scheu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "+1" hatte ich mal in einem anderen Forum gesehen. Dachte ich mache auch mal etwas Cooles :cool: ist wohl aber nicht richtig angekommen. Nächstes Mal gibt's wieder ein stupides "Like" :icon_neutral:

 

Bin gespannt, was Slotti zu berichten hat - hoffentlich Positives!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das wohl auch schon mal gesehen, kenne das aber eher von Gästelisten & Co und habe es hier jetzt mal so gar nicht zuordnen können. :lol:

 

So long, freue mich auch auf den Bericht von Slotti. Insbesondere da ein Kollege gerade nach Alternativen sucht. Es ist ihm wohl trotz allen Optionen + Support nicht möglich seinen 5 Jahre alten MB Account wieder zu reaktivieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ihm wohl trotz allen Optionen + Support nicht möglich seinen 5 Jahre alten MB Account wieder zu reaktivieren.

 

Nein, wieso? Was sagt der Support von Skrill denn? Also mein Konto war auch mal einige Zeit zu, ein paar E-Mails haben gereicht, um ihn wieder zu öffnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr wartet sicher schon gespannt auf meinen Beitrag, hier ist er!

 

Was ich Euch über das Treffen berichten kann, ist mein persönlicher Eindruck und das, worüber man gesprochen hat.

 

Zum Treffen: Es waren zwei Manager von NETELLER anwesend und vier weitere Personen (mich eingerechnet)

2 Personen aus dem Bereich Poker und Sportwetten (mit Diamant Status) und eine Person, die einen Online Shop betreibt.

 

Da gibt es natürlich unterschiedliche Belange, die für jemanden wichtig sind.

 

Es war ein interessantes und aufschlussreiches Treffen und ich kann sagen, dass NETELLER sehr offen dafür ist, was Kunden zu sagen haben. Es gab personelle Veränderungen im Management, sprich es sind neue Leute hinzugekommen, die aus der Gaming Branche kommen. Natürlich dient so ein Treffen auch der Kundenakquise.

 

Ob Veränderungen, Verbesserungen eintreten werden, kann ich zum heutigen Zeitpunkt nicht beantworten.

 

Die Vorgehensweise ist so, dass alles, was sich die Manager notiert und für wichtig erachtet haben, dem Vizepräsidenten vorgelegt werden, der auch während des Treffens zwischenzeitlich mal angerufen hat.

 

Die Themen werden quasi in Projekte eingeteilt und diesen Projekten werden Prioritäten zugeordnet.

Da entscheidet man was wichtig ist und was man vielleicht ans Ende schieben kann.

 

Im Grunde genommen kommen solche Themen aus verschiedenen Abteilungen und werden dem Vizepräsidenten vorgelegt. Dort wird dann entschieden was man umsetzen kann.

 

Gibt es zum Beispiel technische Details die einfach umzusetzen sind um Kundenansichten im Konto zu verbessern oder gibt es Dinge, die man vielleicht erst programmieren muss, sowie Themen die vielleicht weniger sinnvoll sind bzw. für das Unternehmen keine nützliche Relevanz bieten und somit gar nicht eingeführt werden.

 

 

Thema Kundenkonto:

 

Es ist darüber diskutiert worden, bei den Transaktionsdetails auch die Uhrzeit sichtbar zu machen, was ja für viele User unterschiedliche Gründe haben kann, warum das für sie wichtig wäre.

 

Bestätigung und Transaktionsmails bei Geldempfang wird überprüft.

 

Wenn man einen Zahlungseingang erhalten hat und kann diesen nicht zuordnen, dann kann auch NETELLER nicht mehr in die Details reinschreiben, als das, was sie bekommen haben. Casinos benutzen ja auch andere Firmen die ihre Zahlungen abwickeln, sogenannte Payment Processoren.

 

Wenn diese Firmen die das Geld schicken keine weiteren Angaben machen, kann es schon mal vorkommen, dass man eine Zahlung nicht eindeutig identifizieren kann.

 

Ein weiterer Vorschlag war, es im Konto sichtbar oder abrufbar zu machen was den aktuellen Stand bzw. den Transaktionsumsatz des laufenden Jahres anzeigt im Hinblick auf den VIP Status.

 

 

Thema Gebühren:

 

NETELLER ist zwar keine richtige Bank aber auch NETELLER muss Gebühren an andere Unternehmen bezahlen und kann das nicht kostenlos anbieten. Die Gebühren machen die anderen Unternehmen und auch NETELLER muss Geld verdienen.

 

Wenn man sich das mal genau anschaut und betrachtet was man an Gebühren bezahlen muss, dann wird man feststellen das es in Wirklichkeit gar nicht so viel ist.

 

Beispiel Banküberweisung €7.50 – wenn ich mir 1x im Monat Geld überweise dann ist das schon vertretbar. Wenn ich Geld ins Ausland überweisen möchte, muss ich auch Gebühren bezahlen, die wesentlich höher sind. Sollte sich jemand nur €30 überweisen wollen und bezahlt die €7.50, ist das natürlich heftig aber das kann ja nicht unser Thema sein über Transfers von sehr geringen Summen zu sprechen.

 

Abhebung am Geldautomaten €4 – Abhebungen an fremden Geldautomaten oder mit Kreditkarte unserer Hausbanken sind wesentlich höher.

 

Klar, jede Gebühr ist ärgerlich und wir könnten jetzt hier auch über normale Bankgebühren sprechen, es nützt nur nichts es wird sich nichts ändern, wir bezahlen es trotzdem.

 

Umrechnungsgebühren – ob man nun 2,95% oder 2,49% ist doch eigentlich Pille Palle.

Wenn man einen VIP Status hat werden die % Punkte automatisch weniger.

 

 

Thema Einzahlungen mit Prepaidkarten Unternehmen wie Paysafecard oder UKash:

 

Erst wenn es wieder problemlos möglich wäre Paysafe oder Ukash zu verwenden wird auch NETELLER darüber nachdenken, diese oder auch nur eine Methode von beiden wieder anzubieten.

 

 

Thema deutscher Kundensupport:

 

Der deutsche Kundensupport ist am besten erreichbar in der Zeit von 14:00 – 22:00 Uhr

Über die Kompetenz einzelner Mitarbeiter im Live-Chat kann man sicherlich genauso diskutieren wie über den Kundensupport in den Casinos.

 

 

Thema Sicherheitstoken:

 

Mal ehrlich Freunde, wem nützt denn so ein Sicherheitstoken und was bedeutet das überhaupt?

Die Konten sind doch eh verifiziert, wer braucht denn so eine angeblich zusätzliche Sicherheit?

Ich glaube, dass man so etwas bei NETELLER nicht einführen wird.

 

Natürlich kann man nicht alles niederschreiben was da in ca. 3 Stunden besprochen worden ist.

Diese beiden Personen aus dem Bereich Poker und Sportwetten hatten beide Diamant Status bei Skrill und haben jetzt zu Neteller gewechselt weil sie unzufrieden waren.

 

Wisst ihr was das für Summen sind mit denen da hantiert wird? Ich meine Pokerspieler erreichen solche Summen schnell da kommt es dann auf die Details und den Service an, die ein VIP Status mit sich bringt.

 

Das sind auch alles Beträge, die nicht unseren Summen entsprechen mit denen wir so monatlich umgehen.

Mein persönliches Fazit ist, das wenn man sich mal die Mühe macht, beide VIP Programme gegenüber zu stellen und zu vergleichen, das man eigentlich zu dem Ergebnis kommen muss, das NETELLER die bessere Variante bietet.

 

Und ich sehe das durchaus selbstkritisch. Da ich ja auch downgegradet wurde war ich im ersten Moment auch etwas ärgerlich aber in der Nachbetrachtung komme ich zu dem Schluss das mir jetzt eine VIP Stufe mehr nicht wirklich was einbringt.

 

Ich brauche keinen persönlichen VIP Manager, obwohl ich ihn ja weiterhin habe.

 

Umrechnungsgebühr von 1.5% auf 2.25% gestiegen ist auch eher Peanuts bei unseren Summen.

 

Jeder Nutzer wird sich seine persönlichen Vorteile die er sehen möchte, rauspicken und eine Zahlungsmethode auswählen.

 

Für mich persönlich ist ausschlaggebend, dass der Zahlungsanbieter sicher ist, einfach zu handhaben ist, und fast überall akzeptiert wird. Skrill macht einfach zu viele Probleme mit diesem Geldwäschegesetz und der Spielsuchtprävention.

 

Auch ich nutze Skrill hin und wieder weil es ganz einfach gut ist, eine Alternative zu haben, dennoch bleibt für mich NETELLER mein Hauptzahlungsanbieter.

 

Das soll es erst mal soweit von meinen Eindrücken gewesen sein, Gesprächsstoff wird dieses Thema immer bieten, egal ob das Thema NETELLER oder Skrill ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für deine Mühe und Bemühungen!

 

Habe ich es komplett überlesen oder hast Du nichts zum Thema "Neues VIP-System/Downgrading" geschrieben?

 

Ich muss nochmal zwei Dinge ansprechen: Gebühren und Sicherheitstoken. Ja, es mach hier eher wenig Sinn, da hier niemand für Neteller arbeitet (oder doch?). Außerdem kann Neteller, wie eine Bank, mit dem Geld arbeiten.

 

Gebühren: Klar muss/will Neteller auch Geld verdiener, aber Skrill gelingt es doch auch mit wesentlich geringeren Gebühren!

 

Sicherheitstoken: Man liest immer wieder im Internet "Account gehackt, Geld ist weg!" Es ist ja nicht so, dass Neteller einfach das Geld wieder zurück überweist. In den meisten Fällen ist das Wiedererlangen seiner Geldmittel mit viel Aufwand, Zeit und Nerven verbunden. Manchmal gibt's gar kein Ersatz. Wieso also - gerade, wenn man viel Geld auf dem Konto hat - ein Risiko eingehen? Mit dem Token ist der Account extrem sicher.

Mein Skrillkonto wurde einem Angriff ausgesetzt. Ich war froh, dass der Token mein Konto beschützt! (Wobei ich mich immer noch frage, wie die überhaupt meine Email-Adresse herausbekommen haben).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huhu Ihr zocker :)

 

Thema Sicherheitstoken:

 

Mal ehrlich Freunde, wem nützt denn so ein Sicherheitstoken und was bedeutet das überhaupt?

Die Konten sind doch eh verifiziert, wer braucht denn so eine angeblich zusätzliche Sicherheit?

Ich glaube, dass man so etwas bei NETELLER nicht einführen wird.

 

 

tut mir leid , slotti, aber diesen Passus sehe ich komplett anders ! Entweder wissen die bei Neteller gar nicht, was ein sicherheitstoken ist, oder sie wollen sich einfach nicht an skrill hängen und es nachmachen !! ansonsten kann so eine auskunft nicht sein, denn es gibt kaum etwas besseres, was sicherheit anbelangt, als einen Security-token ! und genau wie largo es schon schrieb, war auch ich schon mal von einem Angriff auf mein skrill-konto betroffen ( bin dort vip-diamand und hatte an dem Tag auch leider sogar noch einen relativ hohe Kontostand und war mehr als froh, dass der Angriff ( aus russland) abgebrochen wurde, nachdem der Hacker aufgefordert wurde, den 8 stelligigen , durch den security-token erzeugten pin-code zusätzlich zu meinem Passwort einzugeben !!

 

ansonsten ist mir dieser Bericht auch leider zu sehr "Neteller-lastig" !

 

 

netten Gruss

 

 

Wizo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tut mir leid , slotti, aber diesen Passus sehe ich komplett anders ! Entweder wissen die bei Neteller gar nicht, was ein sicherheitstoken ist, oder sie wollen sich einfach nicht an skrill hängen und es nachmachen !!

 

Gegenfrage, was hast du denn bei deinem Online Banking, eine Codeliste die du ab arbeitest? Überlegt doch mal genau, was bringt euch denn dieser Token oder besser was bringt er euch nicht. Du kannst maximal den Kontoinhalt sehen sofern jemand auf dein NT Konto zugreifen könnte, ok, der eine mags dem anderen ist es egal. Du könntest auch noch Geld auf ein anderes NT transferieren, wobei du da schon am Arsch wärst, denn das ist ja verifiziert und somit kein Betrug möglich. Auszahlen ...geht schon mal garnicht.

 

So dann noch Einzahlungen auf andere Ewallet, ja da hört es auch schon auf, denn die gehen nur wenn du verifiziert bist, oder du ein Betrüger Account hast, hm, schwierig.... aber selbst sollte das passieren, ja NT hat kein Problem damit es zu stornieren.

 

Was nun Skrill angeht, worin seht Ihr denn wirklich noch Vorteile, wegen diesen Token der total unnütz ist, denn kommt jemand trotzdem auf den Account ist das Geld genauso wenig futsch wie bei NT. Oder das Vip Proggi, ja brüsten sich hier doch einige mit einem Gold VIP und super Vergütungen, Bargeld Limits und was ist wenn in den nächsten 6 Monaten dann nicht wieder 90TSD Euro umgesetzt werden, ja dann fliegt Ihr einfach aus dem Vip Programm und seit ne Stufe tiefer.... Immerhin haste bei NT 1 Jahr Zeit um die vergleichbaren niedrigen 75TSD Euro umzusetzen... Zu guter letzt der Support, ok bin mir nicht mehr sicher ob Skrill überhaupt ein Live Chat hat, aber der Mail Support ist unter aller Sau, nur Standard Antworten unbd die erst nach 1 bis 2 Tagen. Muss man denen erst drohen das ein Konto geschlossen wird und schon arbeiten sie... sehr schade für eine online Bank, Ewallet.. aber gut so ist es.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • 5,0 rating
    €500 + 225 Freispiele

    4,5 rating
    €200 + 200 Freispiele

    4,5 rating
    2 x 200% Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    10€ einzahlen, mit 40€ spielen

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,8 rating
    150 Freispiele + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 121 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 150 Freispiele