Moneybookers MasterCard


Largo

Empfohlene Beiträge

hatte persönlich mit beiden karten sogut wie keine probleme. bei der net+ gabs früher meiner meinung nach zu oft wartungsarbeiten in denen die karte nicht aktiv war. kam bei der mb nur einmal vor bisher aber im gegensatz zu netller hat mb einen nicht! vorgewarnt.

 

der vorteil bei der net+ ist ganzklar die höhere bargeldverfügbarkeit.

 

zur kartenakzeptanz: es steht in den bedingungen bei beiden karten etwas zum thema tankstellen. das bezieht sich auf tankstellen im ausland wo man meist vorher zahlt oder eben sb tankstellen. dort muss man mit einer prepaidkarte einen mindestbetrag an guthaben vorweisen um überhaupt lostanken zu können ;-). war bei der alten neteller globewallet karte so.

 

habe mit beiden karten an tankstellen, anderen pos terminals und zig onlineshops immer einwandfrei bezahlen können.

 

zurzeit nutze ich fast nur noch die mb karte wegen der geringeren bargeldgebühr.

 

insgesamt finde ich das konzept beider prepaidkarten top! aber die teilweise unzuverlässigkeit wegen wartungsarbeiten, whatever sollte bei finanzdiensten die absolute ausnahme sein. bei mir ist es auch schon bei beiden anbietern vorgekommen das zahlungen aus versehen :lol: doppelt von meinem guthaben abgezogen wurden, dies wurde zwar als fehler erkannt etc.. aber bis das guthaben wieder gutgeschrieben wurde vergingen tage. wenn neteller und mb die kinderkrankheiten ihrer prepaidcards noch verbessern dann ist alles top ;)

 

 

cheers

 

coxwel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 80
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top Schreiber in diesem Thema

Hatte ja schon geschrieben das ich die MasterCard von Moneybookers noch nicht benutzt habe, bei der Netcard von Neteller gibt es keine Probleme.

 

Habe damit auch schon in Frankreich Geld abgehoben am Automaten, ohne Probleme. Im Dezember werde ich die beiden mal in den USA testen, ob das Erfolg haben wird, mal abwarten... da wird doch eher Visa akzeptiert oder?

 

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten wirst du weder mit Visa noch mit Mastercard Probleme haben, auch funktioniert die Neteller Karte dort einwandfrei. Kann ich dir aus Erfahrung sagen, da ich gerade dort bin. :)

 

Allerdings hab ich sie bis jetzt nicht an Tankestellen getestet, was auch eher nebensächlich ist. Um Bargeld zu ziehen oder Einzukaufen ist die Net Karte zuverlässig solange Guthaben drauf ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch schonmal gut zu wissen.

 

 

Nun wie ist es mit der Umrechnung von € auf $ , fallen da mehr Gebühren an oder nicht?

 

Sowohl mein Moneybookers wie auch Neteller Konto laufen beide unter €.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein..das wird real zum Tagssatz umgerechnet..beim jetzigen Dollarkurs also eher ein "Gewinn"

 

Nicht wirklich. Zum jetzigen Euro Kurs wäre von Dollar -> Euro eher ein Gewinn. Denn jetzt bekommt man für seinen Euro weniger Dollar als bis vor ein paar Wochen/Monate.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Na toll.

In Aldi, Kaufland und Konsorten kann nicht eingekauft werden.

Nur mit EC. Was ist das denn fürn Schwachsinn??

 

Wo überhaupt gehts ?

Verstehe den Sinn nicht so ganz dahinter.

EC kann doch schliesslich auch ungedeckt sein.

Dass die Mastercard auf Guthabenbasis läuft "verstehen" die ja eh net.

bearbeitet von Clubspieler
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein generelles Problem der Mastercard und den angeschlossenen Unternehmen.

 

Diese wird nicht überall akzeptiert weil es für die Geschäftsleute einmal zu teuer ist und noch andere Risiken beeinhaltet.

 

EC ist bis zu der Summe gedeckt, die vorher für das Konto vereinbart worden ist.

 

Sollte das Limit der EC erreicht sein, geht auch da nichts mehr.

 

Man muss immer vorher fragen ob man mit Matercard bezahlen kann oder man weiß es mit der Zeit und setzt diese dann gezielt ein.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tegut ist so ähnlich wie Kupsch Markt..aber dorten gehts z.B.nicht..dafür im Real/Metro/Baumärkten wie Praktiker Obi etc..aber sonst finde ich die Einsatzmöglichkeiten der MB Card genial..ich schau halt wos geht (auch nicht jede Tankstelle akzeptiert Mastercard) und dort wird halt dann mehr eingekauft/umgesetzt wenn ich bargeldlos einkaufen möchte;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tegut ist so ähnlich wie Kupsch Markt..aber dorten gehts z.B.nicht..dafür im Real/Metro/Baumärkten wie Praktiker Obi etc..aber sonst finde ich die Einsatzmöglichkeiten der MB Card genial..ich schau halt wos geht (auch nicht jede Tankstelle akzeptiert Mastercard) und dort wird halt dann mehr eingekauft/umgesetzt wenn ich bargeldlos einkaufen möchte;)

 

 

hab noch nie ne tanke gesehn die keine kreditkarten alzeptiert ;)

 

tegut is ne große kette, aber evt nur in manchen regionen deutschlands.

 

 

cheers

 

coxwel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doch doch mein lieber..in Bayern zumindest schon..zum einem die freien privaten Tankstellen..mit dem Argument ..Bearbeitungsgebühr etc..und klar aus Sicherheitsgründen wohl...EC akzeptierens aber und bei der EssoTanke und Total auch nicht..OMV no Prob und Shell auch nicht..Ran..eine weitere freie Kette unterschiedlich und Jettanke auch unterschiedlich..andere sind mir in der Umgebung nicht bekannt;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doch doch mein lieber..in Bayern zumindest schon..zum einem die freien privaten Tankstellen..mit dem Argument ..Bearbeitungsgebühr etc..und klar aus Sicherheitsgründen wohl...EC akzeptierens aber und bei der EssoTanke und Total auch nicht..OMV no Prob und Shell auch nicht..Ran..eine weitere freie Kette unterschiedlich und Jettanke auch unterschiedlich..andere sind mir in der Umgebung nicht bekannt;)

 

 

ok bei freien tanken kann das sein. aber die großen (aral, esso, shell) wickeln ihre zahlunngen zentral ab und sollten eigentlich immer fast alle karten akzeptieren da der hauptumsatz zu 80% über jegliche form von kredit/ec/tankkarten usw läuft.

auch das argument mit den gebühren ist meist vorgeschoben, kartenzahlungen sollten ab 1€ erlaubt sein, der mindestbetrag sient nur dem händler. die gebühr ist in der regel pauschal oder nicht vorhanden solange man einer kette angehört, freie tanken etc ist was anderes.

 

 

 

cheers

 

coxwel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du magst schon recht haben aber es ist Tatsache dass die Esso und Total..wo ja eigentlich große Ketten sind das nicht akzeptieren..warum auch immer..in Frankfurt mag das wieder anders sein als Beispiel..sind halt die Franken hier;)

 

Aral akzeptiert übrigens auch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
du magst schon recht haben aber es ist Tatsache dass die Esso und Total..wo ja eigentlich große Ketten sind das nicht akzeptieren..warum auch immer..in Frankfurt mag das wieder anders sein als Beispiel..sind halt die Franken hier;)

 

Aral akzeptiert übrigens auch

 

Also ich hatte noch keine Probleme bei Esso meine Karte wurde eingelesen einmal unterschreiben und fertig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na toll.

In Aldi, Kaufland und Konsorten kann nicht eingekauft werden.

Nur mit EC. Was ist das denn fürn Schwachsinn??

 

Wo überhaupt gehts ?

Verstehe den Sinn nicht so ganz dahinter.

EC kann doch schliesslich auch ungedeckt sein.

Dass die Mastercard auf Guthabenbasis läuft "verstehen" die ja eh net.

 

Kaufland nimmt Mastercard

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

Ne kurze Frage in die Runde....

 

 

 

wenn ich z.B. nen Urlaub buche bzw. ein Hotel oder nen Flug oder ein Mietauto usw. welches den Rahmen für Einkäufe von 1000€ der Karte nicht übersteigt, dann müsste das doch gehen oder?

 

 

 

Es geht genaugenommen darum, wir haben ne Reise gebucht und möchten nun ein Sitzplatzupgrade machen, kostet für beide insg. 800€

 

 

Der Veranstalter möchte eine KK haben, bzw. die Daten am Tel. wenn ich also auf meinem Moneybookers Konto die Summe als Guthaben drauf habe, dann kann ich die 800€ doch über die Mastercard zahlen oder ?

 

 

 

Hab sowas noch nie versucht, von daher bin ich mir etwas unsicher....

 

 

Danke

 

 

Gruss Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne kurze Frage in die Runde....

 

 

 

wenn ich z.B. nen Urlaub buche bzw. ein Hotel oder nen Flug oder ein Mietauto usw. welches den Rahmen für Einkäufe von 1000€ der Karte nicht übersteigt, dann müsste das doch gehen oder?

 

 

 

Es geht genaugenommen darum, wir haben ne Reise gebucht und möchten nun ein Sitzplatzupgrade machen, kostet für beide insg. 800€

 

 

Der Veranstalter möchte eine KK haben, bzw. die Daten am Tel. wenn ich also auf meinem Moneybookers Konto die Summe als Guthaben drauf habe, dann kann ich die 800€ doch über die Mastercard zahlen oder ?

 

 

 

Hab sowas noch nie versucht, von daher bin ich mir etwas unsicher....

 

 

Danke

 

 

Gruss Markus

 

Es sollte eigentlich funktionieren

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wär ne gute frage eigentlich sollte es funktionieren,

 

nur hat die MB mastercard ja auch einen PIN der bei bestimmten geschäften/transaktionen ja abgefragt wird,

 

kaufe ich im supermarkt mit der MB bis 100eusen ein reicht eine unterschrift

 

in anderen geschäften wie kaufhof,titus,mediamarkt muss ich den PIN eingeben,

 

die meisten wundern sich dann, da man mit kreditkarten normalerweise bgkeine PIN eingeben muss

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So habs probiert, hat geklappt .

 

 

Im Kontostand sieht man zwar noch den Gesamtbetrag auf dem Moneybookers Konto, aber zur Verfügung sind jetzt eben die 800€ weniger, wurde also in Echtzeit, direkt nach der Buchung am Telefon auf der Karte, bzw. dem Konto reserviert.

 

 

Gruss Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moneybookers karte

 

hallo,

zu dem Thema kann ich auch noch meinen Senf hinzufügen. Ich war gerade in Ägypten und habe dort mit der Moneybookers-Karte einkaufen können - wenn das Mastercard-Symbol am Laden oder Hotel stand und habe dort auch Bargeld abheben können - allerdings dort natürlich nur die Landeswährung also Ägyptische Pfund. - Aber hier kommt aus dem Geldautomaten ja auch nur unsere Landeswährung - ebend Euro. Alles ohne Probleme und die Abbuchungen waren auch sofort auf meinem Moneybookers-Konto zu erkennen - weil der Gesamtbetrag um den Betrag verringert wurde, den ich ausgegeben hatte. Also alles ganz Easy.

 

Grüße - Almera

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • 5,0 rating
    €500 + 225 Freispiele

    4,5 rating
    €200 + 200 Freispiele

    4,5 rating
    2 x 200% Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    10€ einzahlen, mit 40€ spielen

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,8 rating
    150 Freispiele + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 121 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 150 Freispiele