Roulette im CasinoClub


Empfohlene Beiträge

Hi,

wie man relativ unschwer an meinem Namen erkennen kann will ich das erste mal Online spielen und zwar Roulette. Nach einiger Recherche bin ich auf den CasinoClub gstoßen und dazu habe ich jetzt ein paar fragen:

 

-Wenn man in CC 20€ einzahlt bekommt man 100€ Bonus...diese kann ich erst abheben sobald ich das ganze 25mal gewettet habe sprich 3000€ wetten...wie zuverlässig wird das überprüft und bekommt man das Geld schon?

 

-Wie siehts aus wenn man ohne Bonus spielt?

 

-Könnt ihr mir CC allgemein empfehlen, speziell beim Roulette?

 

-Und ist ein System (z.b. verdoppeln) erlaubt?

 

 

Liebe Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rouletteanfänger :)

 

Also bei dem Bonus beim CC hast du was falsch verstanden es handel sich um einen 100 % Bonus bis 100 € !

 

Also wenn du 20 € einzahlst bekommst du 20 € Bonus ! der Bonus muss auch nicht 25 mal umgesetzt werden sondern deine Einzahlung und dein Bonus müssen 9 mal umgesetzt werden !

 

Bei einer Einzahlung von 20 und 20 Bonus dazu müsstest du also einen Umsatz von 360 machen !

 

Du kannst übrigens jederzeit deine Gewinne abheben auch wenn die Umsatzbedinguen noch nicht erfüllt sind ( Den Bonus natürlich erst wenn du die Umsatzbedinguen erfüllt hast ) :)

 

Also einen Nachteil , wie in manch anderen Casinos hast du mit dem Bonus nicht!

 

Es gibt verschiedene Tische : 1-100 , 5-500 und 25 -1000

 

Kannst also auch verdoppeln , würde ich dir aber nicht raten !

 

So dolle find ich den CC persönlich nicht , aber das ist geschmacksache . Es gibt böse Zungen , die behaupten , der CC würde beim Roulette mit satzimpulsen , wie bei Slot maschienen und nicht mit einer zufällig ermittelten zahl arbeiten . Aber ob das stimmt ist eine andere Sache . Was da wirklich abläuft weiß nur der Lizensgeber Boss media selbst .

 

Wenn du wissen willst wie viel Umsatz du gemacht hast musst du blöderweiße den Support anrufen ! Aber wenn du den Umsatz gemacht hast wird von der einen zur anderen Sekunde das Bonusgeld in echtgeld umgewandelt !

 

 

Auszahlungen dauern übrigens 2-3 tage !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber es ist wirklich nur ein 100 % Bonus

 

siehst du Hier:

Casino Club: Sichern Sie sich einen Begrüßungs Bonus wenn Sie Ihren ersten Online Spieleinsatz machen

 

 

Beispiel: Bei einer Einzahlung auf Ihr Konto von 25 Euro und einem Begrüßungsbonus von 25 Euro benötigen Sie Einsätze in Höhe von 1250 Euro (25 x (25 + 25) = 1250).

 

es heisst ja immer nur "bis zu 100 Euro" !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also um es noch mal zu erläutern :

 

Wenn dein kontostand unter 25 fallen sollte handelt es sich nur noch um Bonusgeld und dann musst du den umsatz machen auch wenn du 25 wieder auf 50 spielst um dir deine Kohle auszahlen zu lassen .

 

Deine Einsätze werden erst von deinem eingezahlten geld eingezogen !

 

Aber wenn du gleich sagen wir mal 50 dazu gewinnen solltest kannst du dir die auszahlen lassen und der Bonus wird dann halt stoniert !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Zeit wo Ihr um 20€ diskutiert, hättet Ihr sie (mehrfach) dort verdienen können.

An Bonus-Geldern ist immer ein Haken.

Konzentriert Euch auf das Wesentliche und nicht auf läppische 20€

 

Im Roulette gewinnt man nicht durch Gedanken um Bonusse.

 

Netten Gruss

 

Ernst Fiege

___________________

roulettexperts.ch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Roulette Anfänger :

 

Du bekommst auf deine 1. Einzahlung einen 100 % Bonus bis maximal 100 € !

 

Wenn du 20 einzahlst bekommst du dementsprechend 20 Bonus!

 

 

Bei der 2. Einzahlung bekommst du 50 % Bonus bis maximal 200 € . Wenn du die 200 Bonus haben willst musst du also 400 € einzahlen !

 

Wenn du den 200 Bonus auscashen willst musst du erst 15.000 Umsatz machen , was meiner meinung nach eine Frechheit ist !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder auch verlieren :lol:

 

 

Das ist sogar warscheinlicher und eigentlich sollte man sich darüber einmal intensiver unterhalten wenn Interesse besteht.

 

Es ist sicher annähernd so, dass trotz der fast unglaublichen Chance von +97,3% zu -2,7% den Geldgewinn zu machen, dennoch annähernd, oder mehr als 97,3% der Spieler ihr Geld verlieren.

 

Eine Tatsache, und als ich mich vor 13 Jahren für das Roulettespiel begeisterte, war das die erste "Unmöglichkeit" die ich zu analysieren versuchte.

 

Ich habe keine END-Lösung, doch habe ich reale Feststelleungen gemacht, die mich neben meiner weiteren Spielanalysen, zumindest soweit gebracht haben mich unter den 2,7% Gewinnern zu finden. Wenn dort auch nur im untersten Sektor ganz unten, wenn Du verstehst was ich meine.

 

Das Thema hier geht um Bonus und Online-Spiel, aber ein "Denker" liest nicht nur :winkle:, aber vielleicht sollte man über den "Bonus" erst nachdenken, wenn man ihn auch vernünftig einsetzen kann.

 

Wenn meine Meinungen interessieren, würde ich ein Thema dazu aufmachen. Interesse?

 

Nette Grüsse

Ernst Fiege

_________

roulettexperts.ch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf jeden fall...nur eins noch

 

du verkaufst ja deine roulette taktik...sagst auch das man viel geld damit verdient...wieso musst dann eine taktik verkaufen :rolleyes:

 

 

Hallo Roulette-Anfänger

 

Diese Frage bekommen wir immer wieder gestellt, und wenn ich keine Hintergründe kennen würde, wäre es auch meine erste Frage.

 

Anfangs möchte ich Dir dazu schrieben, dass wir bei weitem nicht die einzigen Menschen sind, die Geld aus dem Casino abholen.

Ich masse mir an zu behaupten, dass es neben 97,3% Verlierern auch 2,7% Gewinner geben muss. Wir zählen uns, wenn auch klein und fein dazu, aber es gibt Unterschiede.

 

Ich versuche es Dir mal zu erklären:

 

Wenn jemand viel Geld hat, dann kann er beim Roulettespiel auch viel Geld einsetzen. Für mich persönlich ist es fast undenkbar unter einem Einsatz von 100 Stücken mit akzeptablen Wert auf Gewinn zu spielen.

Bis vor 2 Jahren und geringem Kapital spielten wir den Louis-Jeton, der einen Wert von 20,00€ hat. Diesen mal 100 ergibt ein Kapital von 2.000,00 Euro. Ein Spieler, der unter diesem Einsatzlimit spielt, ist (wiederum aus meiner Sicht und Erfahrung) fast chancenlos.

Wenn der 100 Louis-Spieler aber (wie wir) nicht grössenwahnsinnig wird und eine einigermassen ausgetüftelte Spielstrategie hat, dann ist er (wie wir es waren) mit 5-10% Gewinn vom Kapital zufrieden.

Das macht 1-200€ Gewinn pro Spieltag und 3-6.000,00€ im Monat.

Dies aber nur, wenn er jeden Tag ins Casino geht und das macht keiner.

 

Wenn Du weiter rechnest, dann weisst Du dass man damit gut leben kann, aber längst nicht zum Millionär werden kann.

 

Wenn Du meine Homepage gelesen hast, weisst Du, dass ich wohl ein Sohn eines Bauunternehmers bin, aber durch gewisse Umstände nicht in den Genuss eines Erbes kam. Ich bin also einer wie Du und Dein Nachbar, der sich (immer wissend wo er herkommt) natürlich in Gegenden aufhält, die seinem persönlichen Lebensstil am nächsten sind. Kurzum, der Otto-Normalverbraucher.

 

Ich bin ein Mensch der Erfolge braucht und mir auch nicht zu schade zu schreiben, dass ich auch gern Anerkennung erhalte.

Nun verkaufe ich mein Produkt (mein Wissen) wie Mercedes oder sonstwer sein Produkt verkauft.

Jeder hat eine Philosophie und die Meine ist mich mit allen Mitteln die mir der Gesetzgeber erlaubt so in Szene zu setzen, dass ich mich kapitalisieren kann um ebenso wie die Reichen nicht meine Einsätze, sondern meine Stück-Werte auszubauen.

 

In den letzten 4 Jahren haben wir nahezu 200 Menschen auf unser Wissen geschult und es sind viele hängengeblieben, die noch heute mit uns gemeinsam an diesem Ziel arbeiten.

 

Weisst Du, der größte Anteil an den 2,7% Gewinnern ist Reich und treibt sich nicht in Foren rum. Solche Leute sind etwas besseres und bleiben unter sich. Dann gibt es den weiteren Faktor, dass je reicher einer ist, umso geiziger ist er auch - Die verkaufen Dir ganz sicher nichts.

 

Ich komme aus der Masse, habe aber im Casino kein Auge für das Geschehen ausserhaslb des Roulettekessels.

Meine Frau fragt ständig: "Hast Du den oder die gesehen", aber meine Konzentration im Casino sieht nichts anderes ausser Permanenzen.

Vor dem eigentlichen Spiel treibe ich mich anden Tischen rum und beobachte was für mich wichtig ist. Ich sehe dort keinen.

Nach dem Spiel bin ich ebenso schnell weg wie ich gekommen bin, denn für m ich besteht die Gefahr bei einem Aufenthalt im Casino, dass ich wieder spiele.

Kein Mensch ist vollkommen, auch ich nicht.

 

Geschrieben habe ich Dir das aus dem Grund, weil ich dadurch sehr wenig Kontakt zu anderen Spielern habe und zum Grossteil auch nicht möchte.

Wir haben so unsere Erfahrungen gemacht, dass ganz nette Gespräche in Gewinnphasen der Leute zustande kommen, aber genau die selben nach verlusten plötzlich garnicht mehr da sind und sich auch nicht verabschiedet haben.

Das sind Spieler oder Menschen ohne Akzeptanz, dass nicht immer alles gerade laufen kann und deshalb nicht die, die mein Interessengebiet sachlich teilen.

 

Ich baue mir dann lieber eine Homepage und lasse mich kritisieren dafür.

Ich lerne die Menschen anders kennen und schon so manch ein Kritiker ist heute ein von uns geschulter geworden.

Ich finde das toll, dass man auch fähig ist ein Umdenken bei verschiedenen Menschen hervorzurufen.

Was ein jeder am Ende macht mit dem was ich von mir gebe soll jedem seine eigen Sache sein, aber ich fühle mich gut dabei.

 

Michael B. auf meiner Homepage kam 2004 als 24jähriger ebensolcher Roulette-Anfänger wie Du uns und auch wenn ich Dir nichts verkaufen will,

kannst Du von mir auch vieles kostenloses lernen

 

Ich verkaufe um mich zu kapitalisieren und was ich erfolgreich spielen kann, das darf ich auch verkaufen.

 

Netten Gruss zu Dir

 

Ernst Fiege

_________

roulettexperts.ch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow das ist wirklich der größte Bockmist den ich jemals gelesen hab:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

 

 

Erzähl doch noch mal die Stern TV Story :lol::lol::lol::lol::lol:

 

 

Oder von deinen tollen Youporn Videos :lol::lol::lol::lol::lol:

 

 

Aber eins muss man dir lassen , Unterhaltungswert hast du ! :clap:

 

 

Auf einzelheizen will ich jetzt nicht eingehen , da ist mir meine Zeit zu für so einen Schmarn echt zu schade !

 

Aber ich lese deine Beiträge wirklich gern!

 

Ist immer ein netter kleiner Cocktail aus Schwachsinn , Wahnwitz und unwissenschaftlichem rumgeblabber !

 

Weiter so:clap::clap::clap::clap:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier im Forum gehts echt krank zu...ich fand deinen Post ganz in Ordnung?!

 

Das ist nichts ungewöhnliches und mit der Zeit wirst Du Dich daran gewöhnen. Die meisten Forennutzer sind nicht berufstätig und verfügen über günstige Flatrates, oder sind sonst irgendwo im Leben gescheitert (oder hängen geblieben).

 

Okay dann gib mir mal einen Tip

 

Das mache ich gerne, aber Du musst schon etwas genauer werden.

Das Roulette ist nicht mit "einem Tip" zu schlagen.

Vielleicht hast Du zusätzlich Lust in meinem Forum Mitglied zu sein.

Stell Deine Fragen und ich werde etwas dazu schreiben.

Ob das hier "ruhig" geht glaube ich fast nicht

 

Netten Gruss

 

Ernst Fiege

___________

roulettexperts.ch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten Forennutzer sind nicht berufstätig und verfügen über günstige Flatrates, oder sind sonst irgendwo im Leben gescheitert (oder hängen geblieben)

 

Für diese These bist du das beste Beispiel :lol:.

 

 

Aber unsere Heuchler hat anscheinend seinen ersten "Bauern" geködert !

 

Kannst ja mit ihm zusammen ein Video auf Youporn veröffentlichen und dann zu Günther Jauch gehen :lol:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu Günther Jauch gehen

 

Scheinst hellseherische Fähigkeiten zu besitzen. Bin schon dran.

Damals war ich nicht interessiert, aber heute bin ich es!

 

Mit Roulette-Anfänger einen Bauern geködert?

Er wäre nicht der erste Geköderte seit der HP-Veröffentlichung,

aber einer von dem ich erst sehr spät Geld bekommen würde.

Weisst Du, seine ehrliche unerfahrene Art imponiert mir, und es gibt auch Situationen wo so eine Art Vaterinstinkt wach wird.

Wenn er möchte erzähle ich ihm von der Roulettewelt und was er zuvor theoretisch alles lernen möchte/muss.

Wenn er dann soweit ist und es möchte, erst dann verkaufe ich ihm natürlich auch mein Wissen.

Unser erster Schüler Michalel B. war ebenso unerfahren wie er, und Du kannst Dir garnicht vorstellen wie angenehm es ist ihn heute durch sein Leben gehen zu sehen.

 

 

Am liebsten sind mir die Unerfahrenen ohnehin, denn nicht nur, dass wir Menschen kennen, die ihre alten Systeme mit unserer Startegie

vermischt haben, sondern auch besserwissend vermeintliche Rouletteveteranen, die Du garnicht von ihrem eigenen Glauben abbringen kannst.

Letztlich die, die stets verloren haben und nur noch biestig gegen alles schiessen was behauptet zu gewinnen.

Ich vermute da gehörst Du dazu.

 

Keine Ahnung, warum Du fortlaufend den gleichen Stress machst. Wenn Du mir was sagen möchtest oder ein Gespräch mit mir (oder auch Steffi) suchst, dann bleib einfach beim Roulette und versuch uns doch rein durch Fragen unser Wiossen und Glauben zu entlocken.

 

Wenn Du glaubst dass wir Betrüger sind müsste es ein leichtes sein uns zu überführen. Gezielte Frage und schon hast Du uns, denn ...

antworten werden wir ganz sicher :cool:

 

Netten Gruss

 

Ernst Fiege

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • 5,0 rating
    €500 + 225 Freispiele

    4,5 rating
    €200 + 200 Freispiele

    4,5 rating
    2 x 200% Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    10€ einzahlen, mit 40€ spielen

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,8 rating
    150 Freispiele + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 121 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 150 Freispiele