Auzahlungen bei Click2Pay


Empfohlene Beiträge

Gibt ja mit moneybookers eine Alternative, die dem System ebenbürtig ist

 

Nicht ganz lieber goye, das ist, wie ich schon auch geschrieben habe, bankenabhängig.

 

Zieht das Geld sofort ab, und zwar mit Einzahlungen auf andere Casinos. Durch Rückbuchungen auf eine Kreditkarte kann man da sogar noch einen Gewinn machen.

 

und was ist mit denen, die keine KK haben ? Du weisst doch genauso wie ich, das man mittlerweile eine AZ nur auf gleichem Wege wieder auszahlen lassen kann, wie auch eingezahlt wurde, ausser Scheck (der aber viel zu lange dauert), zumindestens in den meisten Casinos.

Ausnahmen wird es bestimmt noch geben, aber dazu müsste man schon mehrmals mit den verschiedenen Methoden eingezahlt haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 60
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top Schreiber in diesem Thema

Top Schreiber in diesem Thema

Ausnahmen wird es bestimmt noch geben, aber dazu müsste man schon mehrmals mit den verschiedenen Methoden eingezahlt haben.

 

bei gamebookers z.b. muss man nicht vorher mit mb einzahlen um damit auszahlen zu können. es sei denn die haben das gerade geändert was ich aber nicht glaube.

 

@dunga5

deine ansage verstehe ich irgendwie nicht.

 

Deuce

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich aber noch mehr verunsichert -

 

Ich weiss gar nicht mehr was richtig und was falsch ist, ich weiss nur eines - ich will die Kohle von meinem Click2Pay Account haben.

 

Ich glaub ich zahle tatsächlich auf ein Casino ein und werde dann eben per Neteller auszahlen. Ich muss darüber nachdenken.

 

Wie kommt Deuce eigentlich zu den Infos und seiner Meinung?

 

Jeff

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt alles wieder bei zwei verschiedenen Casino eingezahlt - werde es dann mit einer anderen Methode auszahlen.

 

Habe gerade bei Click2Pay angerufen und der Typ am Telefon war sehr ehrlich zu mir. Er sagt es kommt ihm auch alles sehr seltsam vor und es vielleicht doch noch Wochen dauern kann bis der Auszahlungsbutton wieder kommt (wenn er überhaupt wieder kommt).

 

Er hat mir geraten es wieder bei dem Händler einzuzahlen und eine andere Auszahlungsmethode zu wählen, das habe ich jetzt gemacht, weil bevor ich meine Kohle verliere dann lieber so.

 

Jeff

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht ganz lieber goye, das ist, wie ich schon auch geschrieben habe, bankenabhängig.

 

 

 

 

 

und was ist mit denen, die keine KK haben ? Du weisst doch genauso wie ich, das man mittlerweile eine AZ nur auf gleichem Wege wieder auszahlen lassen kann, wie auch eingezahlt wurde, ausser Scheck (der aber viel zu lange dauert), zumindestens in den meisten Casinos.

Ausnahmen wird es bestimmt noch geben, aber dazu müsste man schon mehrmals mit den verschiedenen Methoden eingezahlt haben.

 

 

der Vorteil von click2pay ist doch nur, daß das Geld sofort verfügbar ist und per Bankeinzug vom Konto eingezogen wird. Hier geht es aber darum, daß das Geld sowieo schon auf dem Konto ist. Dann zahlt man halt auf moneybookers ein, dauert 3 Tage und gut ist. Für diesen Minimalvorteil hunderte von Euro zu riskieren, scheint mir doch recht obskur.

 

 

ist kein Problem, entweder gamebookers, oder aber casino club oder gold club.

 

 

ist zitieren nervig...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist zitieren nervig...

 

das sehe ich :lol:

 

der Vorteil von click2pay ist doch nur, daß das Geld sofort verfügbar ist und per Bankeinzug vom Konto eingezogen wird.

 

genau das ist der Vorteil goye, wenn ich zocken will, dann möchte ich ja nicht drei Tage warten, bis ich loslegen kann.

 

ist kein Problem, entweder gamebookers, oder aber casino club oder gold club.

 

das ist solange kein Problem, bis auch die auf die glorreiche Idee der Geldwäsche kommen oder sich als Unternehmen missbraucht fühlen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, meine Recherchen und meine Erfahrung zeigen mir,

dass mit Click nichts unseriöses zu vermelden ist.

Meiner Meinung nach liegt ein technisches Problem vor.

 

Wire Card Zahlungssystem CLICK2PAY in 24 Ländern erfolgreich

 

CLICK2PAY: Über eine Million registrierte Nutzer

Rasanter Anstieg der Nutzerzahlen in den vergangenen sechs Monaten

 

 

Berlin, München / Grasbrunn, 13. Februar 2007 - CLICK2PAY, das alternative Online-Zahlungssystem der Wire Card AG, hat die Marke von einer Million Nutzern überschritten.

 

Die Wire Card AG, einer der führenden Anbieter von Zahlungs- und Risikomanagementsystemen, gab bekannt, dass sich das Wachstum von CLICK2PAY insbesondere im europäischen und asiatischen Markt in den vergangenen sechs Monaten erheblich beschleunigt hat.

 

Die erfolgreiche Entwicklung der CLICK2PAY-Community bestätigt die konsequente Strategie der Lokalisierung. Seit dem Start von CLICK2PAY wurde der Service sukzessive in elf Sprachen umgesetzt. Die Wire Card AG adaptierte CLICK2PAY für die Wachstumsmärkte in Europa und Asien sowie den angloamerikanischen Raum. Jüngstes Beispiel für diese Entwicklung ist die türkische Sprachversion von CLICK2PAY. Mittlerweile umfasst das Angebot elf Sprachen für 24 Länder – Belgien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ungarn, USA.

 

Über die Mehrsprachigkeit hinaus wurden auch lokale Währungen und Zahlungsverfahren in die Software-Lösung integriert. CLICK2PAY bietet mit einer Strategie des „Think global/Act local“ sowohl für Händler als auch für Endkunden eine Vielzahl von Vorteilen. Ausgerichtet auf internationale Internet- und E-Commerce-Angebote verzeichnete CLICK2PAY in den vergangenen sechs Monaten vor allem in Europa und Asien einen rasanten Anstieg der Neuanmeldungen. Vor allem bei Konsumenten, die regelmäßig Waren oder Dienstleistungen über das Internet beziehen, erfreut sich CLICK2PAY zunehmender Beliebtheit. So nutzen mehr als 20% der registrierten Endkunden CLICK2PAY mehr als drei Mal pro Monat.

 

Dr. Markus Braun, Vorstandsvorsitzender der Wire Card AG, führt aus: „Die Kunden suchen heute zunehmend Lösungen, die ihren persönlichen Bedürfnissen im Hinblick auf Sprachen und Zahlungsverfahren entsprechen. Der rasante Anstieg der Nutzerzahlen von CLICK2PAY belegt, dass unser Zahlungssystem diesen Erfordernissen gerecht wird. CLICK2PAY setzt mit seiner Mehrsprachigkeit Maßstäbe und unterstützt darüber hinaus lokale Zahlungsverfahren. Somit spricht die Lösung auch solche Kunden an, die keine Kreditkarte besitzen. Mit CLICK2PAY haben wir die besten Chancen, uns als stärkster europäischer Anbieter im Wachstumsmarkt alternativer Bezahlsysteme weltweit durchzusetzen.“

 

CLICK2PAY, die alternative Bezahllösung der Wire Card AG, ist in 24 Ländern aktiv und mit sieben Währungen und elf Sprachen global ausgerichtet. Die besonders Endkunden-freundliche, kostenlose Nutzung erlaubt einfache und sichere Online-Zahlung und bietet gleichzeitig eine transparente Online-Kontoverwaltung. CLICK2PAY eignet sich speziell für Branchen, deren Angebote eine Registrierung des Kunden erfordern, so beispielsweise im Fall von Abonnements oder der Zahlung von Kleinstbeträgen. Somit ist CLICK2PAY insbesondere eine Lösung für Betreiber von Internet Musik- und Medien-Portalen sowie Spiele- und Wettplattformen.

 

Best regards

SirJames

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles sehr schön James (deine Erfahrungen mit "Click" lassen wir jetzt mal beiseite)

 

gestern haben die das veröffentlicht und sind nichtmal in der Lage, Ihren Kunden auf Ihrer Webseite die momentanen Probleme anzukündigen oder zumindestens Ihre Kunden per Mail zu informieren ?

 

das trägt alles nur zur weiteren Verunsicherung des Kunden bei und ob es sich um einen technischen Fehler handelt, werden wir sehen.

 

was mir vorher aufgefallen war, das wenn man auf den AZ- Button klickte, das auch in englisch da stand, war vorher nicht so, deshalb könnte man einen technisches Problem vermuten, bei den vielen Sprachen.

 

aber ich bin mir da auch nicht mehr so sicher, es ist nur schade, es gibt geade heute so viele Bonusangebote, die ich verfallen lassen muss, weil es sich hier nicht um Gamebookers und so handelt und ich weiss, das ich nur auf gleichem Wege auscashen könnte.

 

:confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe ja nochmal ein wenig recherchiert und ein paar Casino-Gruppen darauf aufmerksam gemacht.

 

Bei der Suche habe ich natürlich auch den Artikel den James hierein gesetzt hat, gefunden.

 

Die Kopie, die ich hier jetzt reinsetze, ist natürlich identisch mit der von James, es gibt nur einen kleinen Haken, das Datum ist ein anderes, wie jeder sehen kann und ich weiss nicht wo James das Datum her hat.

 

Damit das auch jeder selber überprüfen kann, setze ich auch den Link dazu ans Ende.

----------------------------------------------------------------------

 

13-04-06

Wire Card Zahlungssystem CLICK2PAY in 24 Ländern erfolgreich

 

CLICK2PAY: Über eine Million registrierte Nutzer

Rasanter Anstieg der Nutzerzahlen in den vergangenen sechs Monaten

 

 

Berlin, München / Grasbrunn, 13. April 2006 - CLICK2PAY, das alternative Online-Zahlungssystem der Wire Card AG, hat die Marke von einer Million Nutzern überschritten.

 

Die Wire Card AG, einer der führenden Anbieter von Zahlungs- und Risikomanagementsystemen, gab bekannt, dass sich das Wachstum von CLICK2PAY insbesondere im europäischen und asiatischen Markt in den vergangenen sechs Monaten erheblich beschleunigt hat.

 

Die erfolgreiche Entwicklung der CLICK2PAY-Community bestätigt die konsequente Strategie der Lokalisierung. Seit dem Start von CLICK2PAY wurde der Service sukzessive in elf Sprachen umgesetzt. Die Wire Card AG adaptierte CLICK2PAY für die Wachstumsmärkte in Europa und Asien sowie den angloamerikanischen Raum. Jüngstes Beispiel für diese Entwicklung ist die türkische Sprachversion von CLICK2PAY. Mittlerweile umfasst das Angebot elf Sprachen für 24 Länder – Belgien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ungarn, USA.

 

Über die Mehrsprachigkeit hinaus wurden auch lokale Währungen und Zahlungsverfahren in die Software-Lösung integriert. CLICK2PAY bietet mit einer Strategie des „Think global/Act local“ sowohl für Händler als auch für Endkunden eine Vielzahl von Vorteilen. Ausgerichtet auf internationale Internet- und E-Commerce-Angebote verzeichnete CLICK2PAY in den vergangenen sechs Monaten vor allem in Europa und Asien einen rasanten Anstieg der Neuanmeldungen. Vor allem bei Konsumenten, die regelmäßig Waren oder Dienstleistungen über das Internet beziehen, erfreut sich CLICK2PAY zunehmender Beliebtheit. So nutzen mehr als 20% der registrierten Endkunden CLICK2PAY mehr als drei Mal pro Monat.

 

Dr. Markus Braun, Vorstandsvorsitzender der Wire Card AG, führt aus: „Die Kunden suchen heute zunehmend Lösungen, die ihren persönlichen Bedürfnissen im Hinblick auf Sprachen und Zahlungsverfahren entsprechen. Der rasante Anstieg der Nutzerzahlen von CLICK2PAY belegt, dass unser Zahlungssystem diesen Erfordernissen gerecht wird. CLICK2PAY setzt mit seiner Mehrsprachigkeit Maßstäbe und unterstützt darüber hinaus lokale Zahlungsverfahren. Somit spricht die Lösung auch solche Kunden an, die keine Kreditkarte besitzen. Mit CLICK2PAY haben wir die besten Chancen, uns als stärkster europäischer Anbieter im Wachstumsmarkt alternativer Bezahlsysteme weltweit durchzusetzen.“

 

CLICK2PAY, die alternative Bezahllösung der Wire Card AG, ist in 24 Ländern aktiv und mit sieben Währungen und elf Sprachen global ausgerichtet. Die besonders Endkunden-freundliche, kostenlose Nutzung erlaubt einfache und sichere Online-Zahlung und bietet gleichzeitig eine transparente Online-Kontoverwaltung. CLICK2PAY eignet sich speziell für Branchen, deren Angebote eine Registrierung des Kunden erfordern, so beispielsweise im Fall von Abonnements oder der Zahlung von Kleinstbeträgen. Somit ist CLICK2PAY insbesondere eine Lösung für Betreiber von Internet Musik- und Medien-Portalen sowie Spiele- und Wettplattformen.

www.click2pay.com

 

Wirecard AG*|*Singe View

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle zusammen,

 

für alle die noch nicht Click2Pay geschädigt sind und die gewillt sind weiterhin mit dieser Methode zu arbeiten, hier die neuesten Informationen:

 

ich habe in der Zwischenzeit einige Casinos angeschrieben und muss auch fairerweise sagen, das sich das Grand Monaco als erstes,

dieses Problems angenommen hat und in Verbindung mit dem Customer Relationship Manager steht, der versprochen hat,

sich persönlich darum zu kümmern.

Und falls jetzt wieder irgendwelche Unkenrufe über das GM kommen sollten, sage ich nur (verkneif es Dir bitte Deuce), denn ich habe keine Lust hier über was anderes zu diskutieren, dieses Problem reicht im Moment.

 

an dieser Stelle, habe ich Euch mal ein paar Auszüge aus den Antworten der Casinos von heute kopiert.

 

I got it from the best source in C2P.

German customers do not have a minimum of $1500 for withdrawals.

You just need to email them to request the withdrawal unlike before when you could click on the Withdrawal button.

 

Regards

 

Michael (cashier@clubworldcasinos.com)

 

Hi Michael,

 

gladly to hear it, i hope it is really so, we try it

 

thank you for your friendly Support in this Regard

 

 

No problem, I am here to help and I would never tell you anything if I

wasn't 100% sure or hadnt spoken to the people that could give me the right info there.

 

If you do have any problems at all just tell me and I will sort them out.

 

Michael

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Thank you for choosing Roxy Palace!

 

Please note that once you click on withdrawal,click on edit withdrawal option and you should be able to change your withdrawal option to one of the other methods available.

 

We are here 24 hours a day, 7 days a week.

 

Yours Sincerely,

 

Lawrence

Customer Support

Roxy Palace Online Casino

 

 

Dear Lawrance,

 

equal if i deposit with another Method ?

 

for better understanding i mean, if i deposit with Click2Pay i can withdraw with Neteller or MoneyBookers ?

 

 

Thank you for choosing Roxy Palace!

 

Yes,you would be able to withdraw using another purchase option

 

We are here 24 hours a day, 7 days a week.

 

Yours Sincerely,

 

Lawrence

Customer Support

Roxy Palace Online Casino

 

war ich sehr überrascht über diese Aussage :smile: wobei man das in der Praxis natürlich erstmal testen müsste

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Thank you for your email. We have forwarded your query to our financial department. You will receive an email when they have completed their investigation.

Please feel free to contact us any time, we are happy to answer any questions or queries you may have.

Regards,

Kerrie-Ann

Customer Service Representative

Trident Entertainment

www.tridentegroup.com

 

einige Antworten stehen noch aus und sollte sich dort auch das gleiche wiederspiegeln, werde ich das hier selbstverständlich berichten.

 

Viele Casinos wissen auch noch garnichts von dem Problem und zeigen sich ebenfalls überrascht.

 

Wir können hier nur auf das Problem immer wieder aufmerksam machen, in der Hoffnung das sich die Click2Pay Verantwortlichen entweder dazu äußern oder es alles wieder normal abläuft, wobei immer ein fader Beigeschmack bleiben würde.

 

Ich jedenfalls, würde sehr gerne, weiter mit dieser Methode arbeiten.

 

In diesem Sinne

 

Gruss

 

Slotti

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Slotti

 

du scheinst ja richtig sauer zu sein das deine bevorzugte einzahlungsmethode nicht das macht was du möchtest.

ich wäre auch ohne deine bemerkung nicht weiter auf das gm eingegangen.;)

 

ich sehe allerdings keinen grund warum du dich so um c2p bemühst.

 

nur weil die lastschrift anbieten ?

 

gerade das sehe ich als sehr grosse gefahr für eine menge von zockern die so wunderbar kohle verzocken die sie nie haben werden.

 

ich bin jedenfalls nicht traurig wenn c2p und diese einzahlungsoption von der bildfläche verschwindet.

 

Deuce

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Deuce

 

ich bin nicht sauer, weil die nicht machen was ich möchte Deuce,

 

ich bin sauer, weil die so mit Ihren Kunden umspringen und das habe ich

 

auch nochmal am Telefon deutlich gemacht.

 

ein gewisses Risiko Deuce, besteht überall, das weisst Du am besten.

 

Du bist doch immer derjenige der kritisiert und meint den Casinos oder wen auch immer auf die Füsse zu treten.

 

Nichts anderes tue ich in diesem Fall, und wenn das mehrere so machen, dann kann man vielleicht was erreichen.

 

Auch ich könnte mich an eine andere Zahlungsmethode gewöhnen, das ist nur ein Umdenken, aber wenn hier jeder gleich die Flinte ins Korn schmeisst, dann brauch man sich nicht zu wundern.

 

Ich könnte das alles für mich selber regeln und jeder andere könnte zusehen wie er zurechtkommt, da hätte ich überhaupt kein Problem mit.

 

Aber leider entspricht das nunmal nicht meinem Naturell, so isser halt der Slotti.:icon_mrgreen:

 

Aussage von iNetBet:

 

We have been allowing all our regular players to withdrawaw to another method, they can still use NETeller or ECOcard or MoneyBookers or Bank transfer.

So as you can see there are still options available to withdraw, we are also in the process of adding even more options.

I hope this answers your questions and concerns.

Kind regards

CSR Lynn

iNetBet Accounts

 

 

Gruss

 

Slotti

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eigentlich gefällts mir wenn du so geladen bist.:lol:

 

ich frage mich nur warum du hier so einen aufwand für ein zahlungssystem machst.:icon_eek:

 

 

selbst wenn einer bei c2p jemals den auszahlungsbutton wiederfindet würde ich da nichtmal mehr einen cent parken.:naughty: :eusa_snooty: :naughty:

 

beim nächsten mal finden die vieleicht meine kohle nicht mehr und dann ?

 

nö nö, lass mal.

 

deuce

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin keineswegs geladen :icon_twisted::lol:

 

 

ich frage mich nur warum du hier so einen aufwand für ein zahlungssystem machst

 

 

weil ich gerne das zu Ende bringen möchte, was ich angefangen habe, you know ?

 

selbst wenn einer bei c2p jemals den auszahlungsbutton wiederfindet würde ich da nichtmal mehr einen cent parken

 

das bleibt ja auch jedem selbst überlassen

 

:biggrin:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt endlich Antwort von Click2Pay bekommen:

 

Sehr geehrter Herr xxxxxxxx,

 

vielen Dank, dass Sie sich mit dem CLICK2PAY Service Team in Verbindung gesetzt haben.

 

Im Moment ist es nicht möglich Auszahlungen vom CLICK2PAY Konto aus zu tätigen. Bedauerlicherweise liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Neue Informationen zu dieser Problematik werden umgehend auf unserer Webseite THE WAY TO PAY. veröffentlicht.

 

Wenn Ihr CLICK2PAY Konto momentan ein Guthaben aufweist, können Sie dieses Geld über Händler wieder einsetzen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 

Bitte antworten Sie bei Rückfragen direkt auf diese E-Mail. Dies hilft uns, Ihre Anfrage schneller zu bearbeiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

CLICK2PAY Service Team

 

 

 

Also bla bla - und nix neues

Ich habe mein Guthaben wieder eingezahlt und leider verloren - Also weg ist weg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich weiss nicht, von wann die Mail von Jeff datiert, aber diese Mail sagt wieder ganau das Gegenteil aus, was ich gestern abend hier gepostet habe und bestätigt eigentlich das, was bekannt war.

 

Es gibt einfach zu unterschiedliche Erklärungen :rolleyes:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerade diese Antwort von Club World Casinos erhalten

 

Hi

 

I think Click2Pay are trying to keep a very low profile at the moment because they have bank issues.

As I said to you previously, we have a very good relationship with them and I am told the facts from people at the top.

 

If you were to send an email to withdrawal.click2pay@click2pay.com and request a withdrawal it will be processed, trust me.

 

Regards

 

Michael

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr macht ja hier ein Riesenaufstand wegen Click to weiss ich was.

 

Tatsache ist doch: Man spielt nur in seriösen Casinos - Man benutzt keine Kreditkarten - die sichersten Methoden sind nun mal immer noch Neteller und Moneybookers.

 

Alles andere geht unter die Kategorie Geldwäsche oder "ich hab alles verloren, wie kann ich bloss in Sekundenschnelle mein Casino-Account wieder laden".

 

Zocken ist ok - aber Spielsucht ist ein anderes Thema

 

Denkt darüber nach

Best regards

SirJames

:naughty:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • 4,5 rating
    €10 geschenkt ohne Einzahlung

    4,5 rating
    bis zu €750 Bonus

    4,5 rating
    11 Freispiele

    5,0 rating
    1000€ Matchbonus + 400 Freispiele

    4,8 rating
    30 Freispiele Royal Seven XXL

    4,0 rating
    150 Freespins für 10€

    4,5 rating
    15€ Gratiswette + 100% Bonus

    4,5 rating
    500 Euro Bonus + 250 Freispiele

    5,0 rating
    €100 Bonus + 200 Freispiele