ernie

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. Hi! Könnt Ihr als erfahrene "Zocker" mir mal bitte kurz erklären, ob Moneybookers empfehlenswert ist, oder nicht und wo die Stärken / Schwächen bei Moneybookers liegen? Danke, ernie
  2. ...also zumindest kannst du bei golden riviera mit paysafecard einzahlen - vorausgesetzt du hast einen account bei moneybookers, sollte das eigentlich gehen!!! ernie
  3. so, mal abwarten! ich habe jetzt die angeforderten unterlagen hingeschickt und bin gespannt, wie lange die jetzt für meinen scheck brauchen! PS: ich liebe slot machines - kann mir einer von euch mal einen tipp für ein gutes OC geben, dass viele unterschiedliche slots hat und vertrauenswürdig ist??? danke für eure antworten! E.
  4. Hallo! Wurde dann vom Casino Geld gutgeschrieben, obwohl das Limit der Kreditkarte eigentlich schon erreicht war? Legitimiert man dann mit der Unterschrift das Casino zu NEUEN Transaktionen???...oder bestätigt man mit der Unterschrift lediglich bereits geleistete Zahlungen??? Hat das Casino dann über das Limit hinaus Gutschriften erteilt und will diese nun nachträglich abrechenbar machen ???...oder waren die Unterschriften in Deinem Fall nur für von Dir schon gezahlte Transaktionen erforderlich? E. Danke für Eure Antworten!
  5. ...golden riviera blockiert weiterhin auszahlung! ....also - die offizielle Version ist seit heute, dass man sich mit dieser Liste vor Recharges schützen will, die angeblich bis zu 6 Monaten möglich sein sollen, was meiner Meinung nach nicht stimmt, denn ein Recharge ist meines Wissens nur ca. 6 Wochen möglich und das auch nur bei Angabe triftiger Gründe! Ich beharre weiterhin darauf, dass sämtliche meiner Einzahlungen ja bereits durch meine Transaktionen unter Nutzung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen ausreichend legitimiert seien und man verweigert mir weiterhin die Zusendung des Schecks! ...zumindest ein komisches Geschäftsgebahren, bei dem für mich ein Hauch von Erpressung mitschwingt! Denn in der Tat, solange man nicht gewinnt und immer brav einzahlt ist alles "easy" und wenn man mal 1000 Euro haben will, dann werden solche schikanösen formalen Anforderungen aufgestellt! Auch, wenn das in der Sache nicht tragisch ist, dann ärgert mich dieses Ungleichgewicht schon und ich werde wohl in Zukunft eher woanders zocken! Danke für die Antwort Slotti - ich hoffe ja, dass noch mehrere Spieler hier ihre Ansicht dazu posten! ...werde jetzt mal detailliert alle Transaktionen anhand der Kreditkartenabrechnung nachprüfen und mir überlegen, wie ich weiterhin verfahre! E.
  6. hallo zusammen! ich spiele seit geraumer zeit im golden riviera casino und natürlich bin ich leicht im minus! nun habe ich jedoch ein wenig glück gehabt und um die auszahlung von 1000 euro gebeten - woraufhin man mich bat, mich durch übersendung folgender unterlagen zu legitimieren: -kopie des personalausweises -kopie der kreditkarte (habe allerdings die cvc nummer unkenntllich gemacht) -kopie irgendeiner rechnung mit meiner anschrift drauf das fand ich auch alles ok, doch hat man mich darüber hinaus gebeten, längst erfolgte transaktionen per unterschrift erneut zu bestätigen, was nach meiner auffassung ziemlich ungewöhnlich ist, da meine legitimation ja bereits durch die transaktion selber (mit cvc nummer) erfolgt ist! man hält nun meine gewinnauszahlung zurück, bis ich diese transaktionen bestätigt habe, wobei mir der sinn nicht einleuchtet! hat da jemand ähnliche erfahrungen gemacht oder kann mir raten, was zu tun ist? danke im voraus, ernie