Beranda

Members
  • Gesamte Inhalte

    277
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Beranda hat zuletzt am 12. Juni 2018 gewonnen

Beranda hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

10 Good

Über Beranda

  • Rang
    Experte

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Jogi1986, was Du berichtest, ist nicht überraschend. mein Freund und ich haben auch noch nie eine annähernd auszahlbare Summe bei Rizk gewonnen. Im Cherrycasino ebenfalls nicht. Die Spielabbrüche sind definitiv nicht normal und passieren in der Tat immer dann, wenn es mal etwas besser an ihnen läuft. Diese Beobachtung machen wir seit Jahren. Bestimmte Casinos stehen deswegen bei Spielern in der Kritik, auch bei Askgamblers, jedoch ändern sie nichts daran. Wenn es ein einfaches technisches Problem wäre, würde ein Techniker es beheben und es gäbe keine Beschwerden mehr. Da diese
  2. Hallo ClaudiaM, die wenigen Casinos, die eine deutsche Lizenz besitzen, haben sie nur von Schleswig-Holstein. Nur Spieler aus diesem Bundesland dürfen dann dort spielen, sofern nicht eine zusätzliche Lizenz aus einem anderen Land vorhanden ist. Für Spieler aus Europa muß es in Online Casinos eine europäische Lizenz sein. Leider lassen viele Casinos mit Lizenz von Curacao, Alderney oder Kahnawake auch deutsche Spieler spielen, was im Gewinnfall böse ausgehen kann, da Spieler aus Deutschland somit an unerlaubtem Glücksspiel teilnehmen. Im Grunde gilt das auch für europäische Lizenzen, wird
  3. Hallo Timo, danke für die Info. In den AGB der anderen betreffenden Casinos steht Deutschland noch auf der Liste. Eigentlich sollte man meinen, daß die Casinos, die zu derselben Gruppe gehören, das untereinander austauschen und alle AGB berichtigt werden. Auch im Sinne der Casinos, denn deutsche Spieler, die sich registrieren wollen und die AGB lesen, machen es dann nicht.
  4. Habe mal alle mir bekannten Casinos der MT Secure-Gruppe nachgeprüft. Joreels, Rizk, Dunder, Ikibu und Betspin haben in ihren AGB stehen, daß Deutschland zu den ausgeschlossenen Ländern gehört. Zum Beispiel Rizk: 4.2 For various legal or commercial reasons, we do not permit accounts to be opened or used by customers resident in certain jurisdictions, including the United States of America (and its dependencies, military bases and territories including but not limited to American Samoa, Guam, Marshall Islands, Northern Mariana Islands, Puerto Rico, and U.S. Virgin Islands), Afghanistan,
  5. Seit wann sind Dunder und Rizk nicht mehr für deutsche Spieler erlaubt? In deren AGB ist Deutschland auf der Liste der "restricted countries".
  6. Fast alle Casinos haben diese Bonusregel, schon seit Jahren. Damit soll verhindert werden, daß man nach einem höheren Gewinn nur noch wenig einsetzt, um den Umsatz zu schaffen und die größtmögliche Summe am Ende behält.
  7. falls ihr meint, man dürfe das Geld behalten, dann lest mal diese Links durch: https://anwaltauskunft.de/magazin/ge...r-zurueckgeben Oder hier: https://www.t-online.de/finanzen/gel...behalten-.html Zusätzlich könnt ihr auch einen Anwalt außerhalb des Internets um Rat fragen. Im übrigen, abgesehen von der geltenden Rechtslage, die ihr euch jetzt hoffentlich ansehen werdet, gibt es noch ein anderes Problem: Sollte das Casino das Geld zurückverlangen und es ist bereits angebrochen oder aufgebraucht, und wird das ganze dann zum Rechtsstreit, wird die Justiz darauf aufmerksam, da
  8. Oderschnecke, abgesehen davon, daß Du regelmäßig da mit einstimmt und ebenfalls von Betrug redest, kennst Du Dich einfach nicht mit der Rechtslage aus. Ich hingegen schon. Mit Deinem Rat ermutigst Du die Fragestellerin dazu, mutwillig eine Straftat zu begehen. Das ist in mehreren Hinsichten mehr als verwerflich. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob das Casino in deinem Fall den Fehler bemerkt hat oder nicht. Es ist und bleibt eine Straftat, über Geld zu verfügen, das versehentlich überwiesen wurde. Bluemchen kann sich da übrigens sachkundig machen. Im Übrigen muß man nicht ebenso handeln
  9. Das wäre rechtlich gesehen ungerechtfertigte Bereicherung. Da das Geld nicht Dir gehört, darfst Du auch nicht darüber verfügen. Es wäre auch aus ethischen Gründen selbstverständlich, das Casino auf diesen Fehler aufmerksam zu machen, denn im umgekehrten Fall würde man das auch erwarten. Stell Dir vor, Du zahlst versehentlich 1000 Euro ein und das Casino weigert sich, den Fehler anzuerkennen. EDIT: Warum ist der Satz "Was gibt es da zu überlegen?" gelöscht worden? Er bezog sich auf die Frage, ob es auffällt und wie man sich verhält. Es würde strafrechtlich verfolgt werden, wenn man das Ge
  10. Wo gibt es die denn nicht mehr, almera? Hier an vielen Kiosken, in Drogerien und an Tankstellen. Ich wüßte nicht, daß Paysafe verschwinden sollte.
  11. Es steht leider in deren Bedingungen: " [h=3]WITHDRAWAL/ REFUND POLICY[/h] In order to make a withdrawal, a player playing with traditional currencies (EUR, AUD, USD, CAD, SEK, NOK, CNY) must play through active deposited amounts at least three times prior to withdrawal. Players depositing from a BTC Wallet need to play through active deposited funds at least 3 times prior to withdrawing due to higher risk of fraud. If you are a table games player, 10x needs to be wagered, regardless of currency. This procedure is in line with anti money laundring practices. The player is fully responsibl
  12. Dachte ich auch, bis der Support sagte, daß es für jeden mindestens 500 Euro sein müssen. Entweder wußte er nicht Bescheid oder es gelten die Bedingungen in englischer Sprache, wo sie anders sind (falls). Beides ist zumindest unseriös. Außer 7Gods gibt es auch Casinos, die sogar nur das Einfache des Bonus auszahlen. Z.B. gehörte zumindest noch im letzten Jahr Quasar dazu. Keine Ahnung, ob sich die Bedingungen da schon geändert haben. Auch Ovo macht es, maximal das 1-Fache des Bonus nach erfolgreicher Umsetzung.
  13. Möchte auf diesem Wege mal vor dem 7Gods Casino warnen. Wenn man mit Einzahlbonus spielt, kann nur das 10-Fache der Einzahlung ausgezahlt werden, alles andere über diesem Betrag wird gelöscht. Der Witz daran ist, daß per Banküberweisen das Minimum der Auszahlung 500 Euro beträgt. Wenn das nicht Beschiss ist, dann weiß ich es auch nicht mehr.
  14. Wahahaa, kaum gewinnst Du was, ändert sich deine Meinung ins genaue Gegenteil. Immer wieder lustig. ich find's sowieso komisch, daß Du offenbar in den letzten Monaten am laufenden Band gewinnst. Bist Du unter die Affiliates gegangen oder hilft Dir jemand? Normal ist es jedenfalls auf keinen Fall. Ist noch nicht so lange her, daß Du immer"Betrug" gerufen hast. Hier habe ich was zu der RTP geschrieben: "Meine Theorie ist folgende: Durch die zahlreichen Beschwerden halten die Casinos inzwischen die (merkwürdig brechnete und nötige) RTP dadurch auf ihren angegebenen Prozent, daß die Slot
  15. Mein Beitrag wurde als Spam gekennzeichnet und ich wurde verwarnt. darf ich fragen, warum? Ich wurde wieder während des Schreibens ausgeloggt, mußte mich dann neu anmelden, wollte den Beitrag wegen eines tippfehlers bearbeiten - und schon wurde er als Spam gekennzeichnet und entfernt.