Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Möglich ist alles und wundern würde es mich auch nicht Aber zum Glück sind wir alle selbst für unsere Entscheidungen verantwortlich und können einfach woanders bzw. gar nicht spielen.
  3. Oh Interessant. Für mich ist das Thema Casinoclub aber beendet. Slotclub ist jetzt teil von Party/Bwin. Da ich dort schon länger gesperrt bin, wurde ich auch im CC nun gesperrt. Das geht noch aus einer Sperre in 2009 hervor. Gab damals Probleme mit Moneybookers welche damals noch Teil der Gamebookers Gruppe waren. Naja aber das nur am Rande. Es dünnt sich langsam aus.
  4. Ist dir irgend ein Fall bekannt, wo eine Razzia gemacht wurde ? Bei Evolution in Lettland würde man sicher dubiose Machenschaften finden. Warum das aber nicht statt findet, ist leicht zu beantworten. Sogenannte Oligarchen, West als Ost und Südeuropa sind in einer Art geheim Klub mehr oder weniger Mitglied. In dem ganzen wird absolut Stillschweigen per Eid gemacht. Daher, wirst du nie eine Razzia erleben.
  5. Sowohl Schweizer als auch andere Casinos hassen kaum jemanden der zu ihnen spielen kommt. Sie tun auch nicht alles damit am Ende jeder verliert, denn ihr Gewinn ist durch die benachteiligte Gewinnchance des Spielers langfristig sowieso gesichert. Natürlich tun sie alles damit die Spieler mehr Umsätze machen. Und natürlich würde man ausgeschlossen werden wenn man versuchen würde einen Fehler zu seinem Vorteil auszunutzen (was jedoch eh nicht (mehr) vorkommen dürfte). Daran ist such nichts verwerflich. Das Gesetz über den Spielerschutz in der Schweiz ist ausserdem eines der am weltweit vorbildlichsten (auch wenn es sich umgehen lässt). Klar würde kein Casino dies freiwillig tun. So wurde ich vor zwei Tagen bei sämtlichen Casinos und deren Onlineangebote schweizweit auf unbestimmte Zeit gesperrt. Dies erfolgte nachdem ich der Aufforderung diverse Dokumente wie zB Lohnnachweis und Betreibungsregisterauszug einzureichen nicht nachkam. Was genau ausschlaggebend war damit ich "ins Visier" geriet kann ich nicht abschliessend sagen. Am naheliegendsten sind jedoch entweder die hohe Anzahl an Einzeleinzahlungen oder die auffällige Spieldauer (einmal innert 72h gut 60h aktive Spielzeit). Beachtlich war auch dass ich fast auf die Minute genau 14 Tage nach Erhalt der Mail eines Onlinecasinos gleich Anbieterübergreifend überall gesperrt war. Aber weder eine Benachrichtigung im Postfach irgendeines Onlinecasinos noch per Post oder Telefon wurde ich darüber informiert. Offenbar ist eine in einem der Onlinecasinos registrierte Mailadresse verbindlich genug um einen Spieler darüber zu informieren. Achja wegen den Betrugsvorwürfen bei Onlinecainos: das Grand Casino Luzern überträgt ja Liveroulette direkt per Livestream. Wird jetzt somit vor Ort ebenfalls beim Roulette manipuliert? Falls dies zutreffen würde, müsste sich ja mit einer Razzia die Manipulation mit Magneten usw aufdecken lassen? Andernfalls ist die einzige Möglichkeit dass du beim Roulette leider auch nicht gewinnen kannst. Oder welche weitere Optionen siehst du dabei? Lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren. Gruss
  6. Gestern
  7. Ja, aktuell ist es in der Übergangsphae bis Juli 2021 so geplant, dass 1000 Euro je Domain gelten. Laut Staatsvertrag soll es aber eine Limitdatei geben, die dann Anbieterübergreifend für alle Seiten zählt, welche die Lizenz aus Deutschland haben.
  8. Ja, es ist absurd, aber genau so ist es. Du kannst in deinem Fall nur noch €500 einzahlen. Wieviel du gewonnen hast ist nicht relevant. Es wäre also besser das Geld erstmal auf den Casino Konto liegen lassen wenn du ein paar Tage später mit dem "Gewinn" eh weiterspielen möchtest. Oder du spielst einfach in einem anderen Casino wenn du das monatliche Einzahllimit erreicht hast. Das geht momentan noch, denn eine Anbieterübergreifende SperrDatei gibt es noch nicht.
  9. Meines Wissens nach bezieht sich das domainbezogen auf den Gesamteinzahlungsbetrag pro Monat. Das heisst du hättest dann das Limit zur Hälfte bereits aufgebraucht. Völlig egal wieviel Plus du gemacht hast oder 5000€ auszahlen konntest. Also ziemlich absurd wie ich finde..
  10. Von dem Limit hab ich noch nichts bemerkt. Am Samstag €500 eingezahlt bei Casumo. Dann am Sonntag noch 2x €500 ... ging problemlos.
  11. stumpfi

    CasinoClub wird zu SlotClub

    Der Unterschied zwischen CasinoClub zu den .de Seiten ist der, dass bei den neuen .de Casinos nur Deutsche spielen können und das es halt keine Tischspiele mehr gibt und die ganzen anderen neuen Beschränkungen gelten. Wohnt man z.B. in Österreich spielt man weiterhin auf der .com Seite und da hat sich nichts geändert.
  12. Habt ihr schon Erfahrung wie dieses neue Einzahllimit gehandhabt wird? Ist es so, dass der Nettoverlust auf €1000 begrenzt ist oder die Einzahlungen einfach addiert werden? Beispiel: Ich zahle €500 ein, spiele eine Weile und zahle dann €600 aus. Habe ich jetzt weiterhin die ganzen €1000 zur Verfügung weil ich ja unterm Strich im plus bin oder ist ein Monatslimit schon halb aufgebraucht?
  13. Letzte Woche
  14. Neuer Willkommesbonus bei Sunmaker und Sunny Player Jeder Neukunde erhält bei Registrierung sofort 5€ gratis - Dieser Bonus ist dann 48 Std lang im Konto aktiv und gültig Zusätzlich gibt es noch einen 100% bis zu 100€ Bonus, welcher ab einer Mindesteinzahlung von 1€ genutzt werden kann Ihr könnt den Bonus 2x nutzen. Einmal bei Sunmaker und einmal bei Sunny Player (falls ihr Neukunde seid)
  15. Ich finde es gar nicht. ... Naja wie dem auch sei, gibt ja jetzt keinen Unterschied mehr von Casinoclub Partyslots.de Slotclub.de Sportingbet.de erinnert mich an Redbet, Whitebet und Heypoker aber die gibts ja nicht mehr :))
  16. Aktuell soll es beim CC sowie auch bei sportingbet auch, bei dieser täglichen Promotion einen Fehler gegeben zu haben so dass der Wert von den Freispielen teilweise bei 20€ pro Spin liegt. Es ist davon auszugehen dass dies irrtümlicherweise so ist anstatt vermutlich wie geplant 0,20€ pro Spin. Meines Wissens nach ist für die Teilnahme lediglich mind. 1 Einzahlung in der Vergangrnheit notwendig. Abgesehen davon dass Auszahlungsanträge daraus völlig offen bezüglich des Ausgangs sein werden alles ohne jegliche Gewähr.
  17. Früher oder später werden die das dort auch durchsetzen. Dann bleiben nur die Curacao-Buden. Aber wer spielt da schon gerne. LG
  18. Alf

    CasinoClub wird zu SlotClub

    Ich spiele auch schon Jahre lang im CC aber ohne Tischspiele hab ich keinen Bock mehr auf den Laden. Das von Jochen vorgeschlagene LV Bet Casino habe ich eben probiert und kann bestätigen, dass Live Casino noch funktioniert. Hoffentlich nehmen die das nicht auch demnächst raus.
  19. Besonders hart ist das wegen der dann fehlenden Live-Games. Und Jackpots gibt es auch nicht mehr, übel...
  20. Josef

    CasinoClub wird zu SlotClub

    Ja wirklich Schade. Ich habe immer gerne im Club gespielt aber ohne Roulette kein Interesse mehr.
  21. Die Spieletests nehmen weiter Form an. Neben den Videos zu den Tests gibt es eine stetig wachsende anzahl an Screenshots. Diese zeigen z.B. Einstellungen, win Screens und Features. Direkt darunter kommen eure Big wins mit Screenshot. Leider mussten wir die Demo Versionen zum kostenlosen Spielen wegen der neuen Regelungen wieder entfernen. Neu wird nun zusätzlich zum maximalen Gewinnfaktor die Angabe der Gewinnchance auf den maximalen Gewinn. Laut neuen Regeln ist diese Einblendung nun zwingend. Und sie ist Interessant! Was hättet ihr geschätzt, wie hoch die Chancen auf den maximalen Gewinn bei Ramses Book stehen? Genau: Die Chancen stehen 1:139.505
  22. Hi wir haben eben ein Posting zu unserem 5.000€ Gewinnspiel gemacht. Perfekt um CashtoCode zu testen und kennenzulernen. Du findest dieses hier: Melde dich gerne direkt im offiziellen CashtoCode Support Thread falls du Fragen hast oder weitere Infos benötigst. LG Patrick
  23. Hi wir haben eben ein Posting zu unserem 5.000€ Gewinnspiel gemacht. Perfekt um CashtoCode zu testen und kennenzulernen. Du findest dieses hier: Melde dich gerne direkt im offiziellen CashtoCode Support Thread falls du Fragen hast oder weitere Infos benötigst. LG Patrick
  24. Ab heute gibt es bei CashtoCode ein 5.000€ Gewinnspiel, bei dem täglich 100€ Guthaben verlost werden. 🎉💰 Zusätzlich verlosen wir im großen Finale 1.750€ CashtoCode-Guthaben unter allen Teilnehmern. 📝Die Teilnahme ist denkbar einfach: Du brauchst dich weder registrieren noch anmelden. Du nimmst automatisch teil, wenn du mit CashtoCode Einzahlungen bei Kasinoforum Casinos wie zum Beispiel Sunmaker, Videoslots oder Wildz machst. Mehr Details zur Aktion findest du hier. Bei Fragen melde dich gerne hier bei mir direkt. Ich wünsche dir viel Glück! LG Patrick
  25. Anfügen würde ich aktuell noch interwetten und betano. Die Kandidaten mit Curacao-Lizenz mal aussen vor. PS: Interwetten war zumindest auf die Schweizer Gesetzesänderung bezogen der einzige "relevante Anbieter" welcher getrost darauf gepfiffen hat. Insofern halte ich es für denkbar dass die auch allgemein vergleichbar mit anderen Gesetzesänderungen agieren.. aber keine Ahnung was da am Ende genau für eine Faktenlage besteht, also alles ohne Gewähr.
  26. Ich habe gerade alle Casinos die in unserem Casino Verzeichnis gelistet sind durchgeschaut. Die Casinos die scheinbar weiterhin oder zumindest momentan noch Tischspiele bzw. Live Spiele anbieten sind folgende: SlotsMillion, Jackpot City, Spin Casino, Casumo, LVBet, Betzest, Mr Play und Netbet Das kann sich natürlich jederzeit ändern.
  27. Bei LVBet gerade mal reingeschaut, da ist alles wie immer.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen